Sarah Harding bricht ihre Social-Media-Stille nach 10 Monaten mit einem kryptischen Post

0

MÄDCHEN Laut Sängerin Sarah Harding hat nach 10 Monaten ihr Schweigen in den sozialen Medien mit einem kryptischen Beitrag gebrochen.

Die 38-Jährige trat in den letzten Jahren aus dem Rampenlicht und ihre Instagram-Seite war seit 2018 nicht mehr aktiv, während ihre Twitter-Biografie lautet: “Nehmen Sie sich eine Auszeit.”

Doch der frühere Star von Celebrity Big Brother begeisterte ihre Social-Media-Anhänger gestern Abend mit ihrem Überraschungspost, der ein Gif eines T-Rex war, der seine Arme ausstreckte und sagte: „Ich vermisse dich so sehr“.

Mit der Überschrift des Beitrags schrieb sie: „Lmfao….@ Taskmaster….#splatchat ”mit mehreren Gebetshand-Emojis.

Bemerkenswerterweise hat die Biologie-Sängerin die Channel 4-Comedy-Show Taskmaster in dem Beitrag markiert, was möglicherweise darauf hindeutet, dass der Tweet in Bezug auf die Serie gesendet wurde.

In der von Alex Horne erstellten Comedy-Serie nehmen fünf Comedians oder Prominente Herausforderungen an, um herauszufinden, wer zum Champion des Taskmasters gekrönt wird.

Die Twitter-Seite der Show war seit der Sperrung unglaublich aktiv und hat die Fans der Show gebeten, an einer Reihe von Herausforderungen teilzunehmen.

In der Zwischenzeit wurde Sarahs Social-Media-Beitrag von Fans, die sie wieder auf Twitter willkommen geheißen hatten, mit einer Reihe von Glückwünschen beantwortet.

Einer schrieb: “Wir haben dich vermisst”.

„Oh hallo du! Ich hoffe, es geht dir gut x “, kommentierte ein anderer. “Wir haben dich vermisst, hoffe alles ist gut”.

Wir haben dich vermisst 💜

– Girls Aloud Updates (@GA__Updates) 4. Mai 2020

Oh hallo du! Ich hoffe, es geht dir gut x

– Molly 🦇 (@mynamemolly_) 4. Mai 2020

wir haben dich vermisst, hoffe alles ist gut 💗

– Georgia 🤍 (@georgianovakx) 4. Mai 2020

omg HALLO! Ich hoffe, es geht dir gut und dir geht es gut

– Jess🦕🌸 (@xJessAniston) 4. Mai 2020

Ein Fan teilte mit: „omg HALLO! Ich hoffe, du bist glücklich und gesund. “

Sarah twitterte dann weiter und bedankte sich bei ihren Fans für ihre Unterstützung und schrieb: „Fankooo-Liebste habt euch alle vermisst…. Hoffe Ur alles gut und bleib sicher xxx ”.

Sie nahm auch an der jährlichen Virenfeier von Star Wars teil und twitterte: “B4 Ich vergesse … # MayThe4thBeWithYou”, bevor sie zugab, dass sie ein “neu gefundenes Fan-Girl” war.

Später am Abend hat Sarah interessanterweise auch einen Beitrag von einem Cheryl-Fan-Account retweetet, der lautete: „Heute vor 15 Jahren #GirlsAloud eröffneten ihre großartige Debüt-Tour “Was werden die Nachbarn sagen?”. Was ist dein Lieblingstrack vom Album? “

Fankooo Liebste
Ich habe euch alle vermisst…
Hoffe Ur alles gut und bleib sicher xxx

B4 Ich vergesse …

# MayThe4thBeWithYou

#newfoundfangal 😌💓

Sarah ist aus dem Rampenlicht geraten, seit ihre Romanze mit Chad Johnson, einem Mitbewerber von Celebrity Big Brother, 2018 endete und ihre Hoffnungen auf ein Solo-Musikprojekt entgleist.

Laut Mirror Online hatte die Sängerin der Promi-Party den Rücken gekehrt und war zuletzt bei den National Film Awards 2018 in London, die im März dieses Jahres stattfanden, öffentlich zu sehen.

Sarah hat nicht nur glitzernde Soirees übersprungen, sondern auch ihre Social-Media-Kanäle verlassen, nachdem sie zuletzt im Mai 2018 auf Instagram gepostet hatte und seit Juni 2019 nach dem Retweeten von Fanposts nicht mehr auf Twitter aktiv war.

Zuvor wurde im Jahr 2017 berichtet, dass Sarah geplant hatte, ein Folgealbum zu EP Threads 2015 aufzunehmen, aber es kam nie zum Tragen.

Sarahs Verschwinden war von einigen ihrer Anhänger nicht unbemerkt geblieben, die unter ihrem letzten Instagram-Post kommentierten und die Sängerin zum “Comeback” aufforderten.

Letzten Monat behauptete ihr Ex-Chad Johnson, der die Sängerin von Girls Aloud während ihres Aufenthalts bei Celebrity Big Brother im Jahr 2017 kennengelernt hatte, dass sie in einem jetzt gelöschten Video in den sozialen Medien vom Netz gegangen sei.

An anderer Stelle neckte Sarahs ehemalige Bandkollegin Nadine Coyle kürzlich ein Wiedersehen mit Girls Aloud im Jahr 2022, um ihr 20-jähriges Bestehen zu feiern.

Die Gruppe, zu der auch Cheryl Tweedy, Nicola Roberts und Kimberley Walsh gehören, trennte sich 2013, ist aber jetzt wieder in Kontakt und diskutiert eine Rückkehr.

Die Band erzielte 21 Top-Ten-Hits, darunter vier No1-Singles während ihrer Pop-Regierungszeit, nachdem sie sich 2002 bei Popstars: The Rivals gegründet hatte.

Die Mitglieder haben Solokarrieren gemacht, wobei Cheryl alleine fünf No1s erzielte.

Share.

Comments are closed.