Rapper Scarface bittet um “Freiwillige”, die bereit sind, aufgrund des COVID-19-Kampfes eine Niere zu spenden. 

0

Scarface erlitt nach der Ansteckung mit dem neuartigen Coronavirus im März irreparable Nierenschäden.

Und am Mittwoch ging der 49-jährige Rapper Brad Terrence Jordan zu Twitter, um nach „Freiwilligen“ zu fragen, die bereit sind, ihm eine ihrer gesunden Nieren zu spenden.

»Ich brauche eine Niere, alle Freiwilligen? B + Blutgruppe “, schrieb Scarface, der später erfuhr, dass„ Blutgruppe für einen potenziellen Spender [technisch]keine Rolle spielt “.

Nachdem Jordan sein öffentliches Plädoyer eingereicht hatte, wurde er mit einer Reihe von Tweets überflutet, die von potenziellen Spendern veröffentlicht wurden, von denen viele zufällig Fans seiner Musik waren.

‘Es würde den Gefallen erwidern. Deine Musik spricht mich mehr an als jeder andere Künstler. Ich habe gelernt, wie man mit Depressionen offen umgeht, weil Sie es sind “, schrieb ein frommer Fan.

Zwei Tage später kehrte Scarface zu Twitter zurück, um seine 241.000 Follower über seine verzweifelte Suche nach einer Niere auf dem Laufenden zu halten.

“Ich habe den Prozess begonnen, um eine Nierentransplantation zu bekommen, ich schätze die Liebe!” begann er aufgeregt.

Er erklärte, dass der Prozess “2-3 Monate dauern würde, um zu sehen, ob [er]ein guter Kandidat ist” für die Transplantation.

“In der Zwischenzeit bleiben Sie gesund, die Liste wird kurz darauf geöffnet und wir können besprechen, wer ein Match ist. Ich weiß es wieder zu schätzen …”, schloss Scarface und unterstellte immer noch, dass er darauf bedacht ist, dass die Öffentlichkeit Hilfe bei der Suche nach einem Match findet Spender.

In einem Follow-up-Tweet versuchte Scarface, den Prozess des “gepaarten Austauschprogramms” zu erklären, der auftritt, wenn der Spender eines Empfängers nicht die gleiche oder eine kompatible Blutgruppe hat.

“Ich habe gerade herausgefunden, dass die Blutgruppe keine Rolle spielt, wenn Sie ein Spender sind. Sie wird mich im Gegenzug mit meiner Niere in Einklang bringen, damit jeder Spender sein kann. Ich kann Ihnen nicht genug danken”, schrieb er.

Obwohl der Spender nicht in der Lage ist, seine Niere direkt an Scarface zu spenden, würde das gepaarte Austauschprogramm Scarface ermöglichen, “eine Niere von einem anderen Spender zu erhalten, der nicht mit dem beabsichtigten Empfänger übereinstimmt”, so die National Kidney Foundation.

Um dies zu erreichen, muss es “zwei lebende Spender und zwei Empfänger” geben und “Wenn der Empfänger eines Paares mit dem Spender des anderen Paares kompatibel ist und umgekehrt – kann das Transplantationszentrum einen” Tausch “veranlassen. – damit zwei Transplantationen gleichzeitig stattfinden. ‘

Seit er im März COVID-19 bekommen hat, hat Scarface öffentlich über seinen Kampf und die ersten Symptome gesprochen, die er fühlte.

In einem Interview mit Geto Boys Alaun Willie D vom Complex Magazine im April enthüllte Scarface, dass er tapfer gegen die doppelte bilaterale COVID-Lungenentzündung, sowohl Lungen- als auch Nierenversagen, in seinem Haus gekämpft habe.

Zu der Zeit bemerkte Scarface, dass er “vier Tage die Woche, drei Stunden am Tag” dialysieren musste, weil seine Nieren weiterhin nicht richtig funktionierten.

Ich ging zurück ins Krankenhaus. Ich bin gerade aus dem Krankenhaus gekommen … Ich muss meine gesamte Ernährung ändern, ich muss vier Tage die Woche, drei Stunden am Tag Dialyse machen. Das nimmt mein ganzes Blut heraus, reinigt es und steckt es wieder in meinen Körper “, erklärte er.

Er sagte auch, dass das Virus das Gefühl vermittelt habe, “ein Elefant sitze auf seiner Brust” und dass die “drei Wochen seit der Diagnose im März” eine Tortur gewesen seien.

„Es ist das Verrückteste, das ich je in meinem Leben gesehen habe. Ich war an dem Punkt, an dem ich das Gefühl hatte, ich würde sterben. ‘

Trotz der häufigen Dialysebehandlungen enthüllte Scarface in einem Interview mit Fox5 DC im Juni, dass sich seine Nieren noch nicht erholt hatten.

“COVID hat zuerst meine Lungen angegriffen, dann meine Nieren und sie ausgeschlagen”, sagte der Rapper.

„Ich habe mich vollständig von der Lunge erholt, aber meine Nieren sind nie zurückgekommen. Ich bin immer noch ein bisschen schwach. Ich habe noch nicht viel Kraft in meinen Beinen. Ich habe noch nicht den vollen Geschmack und Geruchssinn zurück. Aber ich bin froh, am Leben zu sein «, schloss Jordan.

Obwohl Scarface in der Lage war, das potenziell tödliche Virus zu überwinden, hat COVID-19 laut People mehr als 210.000 Menschen in den USA das Leben gekostet.

Share.

Comments are closed.