Press "Enter" to skip to content

Rachel Lindsay beschreibt ihr erstes Gespräch mit Ex-Peter Kraus seit der Bachelorette

Ein Wiedersehen … aber ohne die Rosen.

Rachel Lindsay gab  bekannt, dass sie kürzlich  zum ersten Mal seit ihrem Auftritt bei After the Final Rose im Jahr 2017 mit Peter Kraus “kommuniziert” hat  .

„Das wird wahrscheinlich so viele Menschen ein Schocker sein“ , sagte Rachel auf sie und  Becca Kufrin ‚s Bachelor Happy Hour Podcast am Dienstag SEPTEMBER 15.„Menschen der letzten Zeit denken wir sahen einander , die auf der Bühne , [aber] das war vor drei Jahren. “

Sie fügte hinzu: “Wir sind Erwachsene hier, wir können alle weitermachen.”

Wie sich die Fans von Bachelor Nation erinnern werden, kämpfte Peter um Rachels Herz und wurde Zweiter in ihrer Staffel von The Bachelorette . Letztendlich würde die in Texas ansässige Anwältin  Bryan Abasolo wählen , den sie letzten August geheiratet hatte.

Rachel erklärte, dass Peter sich während der Black Lives Matter-Bewegung mit ihr in Verbindung gesetzt habe. Sie teilte mit: “Er hat mir Fragen dazu gestellt und Ratschläge für Antworten gegeben, die er erhalten hatte.”

Im Juni berichtete Rachel über ihre Erfahrungen als schwarze Frau, insbesondere im Bachelor Nation-Franchise. Sie schrieb Geschichte als erste schwarze Frau, die 2017 den Namen The Bachelorette erhielt.

“Mein Publikum in den sozialen Medien sieht nicht wie ich aus. Die Mehrheit meines Publikums sind weiße Frauen, und ich habe viele Leute, die mich ansehen”, diskutierte sie im Podcast über Hochschulbildung mit Co-Moderator Van Lathan . “Eine meiner Absichten, Teil dieses Franchise zu sein, von dem ich noch nie etwas gewusst habe, ist eine Zeit wie diese – mit einem Publikum zu sprechen, zu dem ich vorher nie wirklich die Gelegenheit gehabt hätte.” 

Während Rachel nicht ins Detail ging, was genau sie und Peter besprachen, sagte sie, dass ihre schnelle Wiedervereinigung sie fast dazu veranlasste, einander in den sozialen Medien zu folgen. Aber sie entschieden, dass es am besten war, es nicht zu tun.

Wie sie es ausdrückte: “Wir haben fast diesen Follow-Button gedrückt, aber es würde sich einfach in etwas verwandeln, das es nicht sollte.”

“Ich bekomme immer noch Nachrichten, die mir sagen: ‘Du warst wirklich in Peter.’ Es ist so, Jungs, ich bin jetzt verheiratet “, fügte sie hinzu und bemerkte, dass sie und Bryan gerade ihr erstes Jahr der Ehe” gefeiert “haben. “Es ist traurig, weil wir sagten: ‘Es ist wahrscheinlich keine gute Idee, diesen Follow-Button zu drücken.'”

Im Jahr 2017 erzählte Rachel exklusiv E! Neuigkeiten über die Vor- und Nachteile ihrer letzten vier Männer in The Bachelorette , zu denen sowohl Bryan als auch Peter gehörten.

“Bryan, weißt du, er war der erste Eindruck, der aufstieg, also hatten wir von Anfang an eine starke Verbindung”, sagte sie damals. “Das war also die Stärke. Die schlechte Seite oder der Nachteil wäre, dass er mir sagte, dass seine letzte Beziehung, der Grund, warum es nicht funktioniert hat, darin besteht, dass er nicht mit der Mutter zurechtkommt.”

Während Rachel von Anfang an zugab, eine “starke Verbindung” zu Peter zu haben, fühlte sie “die Wände hoch”. Sie bemerkte: “Ich fühle, dass er zögert, und das ist der Nachteil.”

Natürlich hat die 32-jährige Anwältin in Bryan einen besonderen Menschen gefunden, und der Rest ist Geschichte!

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *