Prinzessin Mary und Prinz Frederik teilen sich gemütlich von ihrem Wohnzimmersofa, während sie sich kuscheln, um fernzusehen

0

Das königliche Paar isoliert sich mit seinen vier Kindern im Schloss Amalienborg

Prinz Frederik und Prinzessin Mary von Dänemark mussten die meisten königlichen Pflichten aufgrund der Sperrung des Coronavirus auf Eis legen. Eine davon war ihr Theaterausflug, um eine besondere Aufführung des Højskolesangbogens zu sehen, die für Samstagabend geplant war.

Das königliche Paar hätte sich für seine besondere Verabredung mit ihren schönsten Ornaten verkleidet – Tiara inklusive! Stattdessen beobachteten die dänischen Könige die Produktion bequem von ihrem eigenen Sofa aus.

Prinz Frederik und Prinzessin Mary teilten ein Bild von ihnen, wie sie fernsahen

Frederik und Mary gingen am Samstagabend auf Instagram und teilten ein Bild von sich, wie sie das Stück im Fernsehen sahen. Im Handumdrehen waren ihre Füße dicht beieinander zu sehen, was den Eindruck erweckte, dass das Ehepaar zusammen kuschelte, um die Produktion zu genießen, die online gestreamt wurde.

MEHR: Kronprinzessin Mary von Dänemark bietet einen Einblick in ihren atemberaubenden königlichen Palast

“Eine andere und etwas entspanntere Art … na ja … eine viel entspanntere Art, ins Theater zu gehen”, schrieben sie neben dem Bild.

„Natürlich kann das Sitzen zu Hause auf der Couch niemals das Theaterbesuchen ersetzen. Trotzdem ist es wunderbar, dass wir in dieser Zeit zu Hause ein Theatererlebnis haben können “, fügten sie hinzu.

„Wir wünschen allen, die wie wir die Einrichtung von Højskolesangbog durch das Royal Theatre online verfolgen, viel Spaß. Das Kronprinzenpaar. “

Das königliche Paar mit seinen vier Kindern

Das Ehepaar isoliert sich derzeit mit seinen vier Kindern im Schloss Amalienborg. Bereits im März Kronprinzessin Mary und Kronprinz Frederik mussten Prinz Christian ziehenzusammen mit seinen Geschwistern Prinzessin Isabella (12) und den neunjährigen Zwillingen Prinz Vincent und Prinzessin Josephine von der Lemania-Verbier International School in der Schweiz wegen des Ausbruchs des Coronavirus. Die Familie kam in Dänemark wieder zusammen, kurz bevor das Land seine Grenzen über COVID-19 schloss.

In einer damaligen Erklärung sagte der dänische Königshof: „Angesichts der sich verschlechternden Situation in Dänemark im Zusammenhang mit der Bekämpfung der Verbreitung von COVID-19 hat das Kronprinzenpaar beschlossen, dass die Familie das Haus aus der Schweiz verlassen wird. Das Kronprinzenpaar findet es am natürlichsten, nach Hause zurückzukehren und mit den Dänen in einer Zeit zu stehen, die viele Menschen erfordert und in der es eine gemeinsame Verantwortung für die gegenseitige Betreuung gibt. “

Share.

Comments are closed.