Prinzessin Beatrice sagt, es sei “Ehre”, das Kleid der Königin zu tragen, wenn sie Hochzeitsfotos teilt. 

0

Prinzessin Beatrice sagte, es sei eine “Ehre”, an ihrem Hochzeitstag in ihrem ersten öffentlichen Social-Media-Beitrag seit mehr als einem Jahr eines der Kleider der Königin zu tragen.

Die Tochter von Prinz Andrew und Sarah Ferguson heiratete Edoardo Mapelli Mozzi im Juli in einer zurückhaltenden, geheimen Zeremonie in Windsor.

Sie hat jetzt einen seltenen Social-Media-Beitrag verfasst, in dem sie zwei Fotos von ihrem großen Tag und eine süße Nachricht mit den Gratulanten für ihre freundlichen Nachrichten geteilt hat.

Die beiden professionellen Schnappschüsse, die Teil der kleinen Sammlung sind, die der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde, zeigen die Jungvermählten, die die Kapelle verlassen, kurz nachdem sie “I Do” gesagt haben und mit der Königin und Prinz Philip stehen.

Sie schreibt: “Vielen Dank an alle, die ihre besten Wünsche für unseren besonderen Tag im Juli gesendet und getwittert haben.

“Edo und ich freuen uns sehr, gemeinsam dieses neue Kapitel zu beginnen.”

In einem zweiten Tweet fügte sie hinzu: “Es war mir eine Ehre, an meinem Hochzeitstag das schöne Kleid meiner Großmutter zu tragen. Ich hoffe, viele von Ihnen können die Ausstellung besuchen, die noch in Windsor Castle geöffnet ist.”

Im Gegensatz zu ihrer Schwester, Prinzessin Eugenie, die in den sozialen Medien aktiv ist, verwendet Beatrice selten ihren offiziellen Account.

Sie hat jedoch einen geheimen und privaten Instagram-Account, auf dem sie aktiver sein soll.

Das letzte Mal, dass sie twitterte, war im September letzten Jahres, als sie ihre Verlobung mit Edo bekannt gab.

Sie teilte die offizielle Erklärung des Buckingham Palace zusammen mit einem ihrer Verlobungsfotos.

Sie schrieb: “Ich bin so aufgeregt, meine Verlobung mit Edo bekannt zu geben.”

Beatrice brach ihr Schweigen bei der Hochzeit im letzten Monat, als sie ihren besonderen Tag als “so viel Spaß” beschrieb.

Als sie die Gewinner des Sommerkunstwettbewerbs für Kinder im Hospiz für Kinder vergaß, kommentierte sie eine der Zeichnungen, die das Maskottchen der Wohltätigkeitsorganisation, Russell the Bear, bei einer Hochzeit zeigten.

Beatrice lobte den zweiten Platz von Chloe und sagte: “Ich meine, Chloe, Russell Bear bei einer Hochzeit. Glaubst du, das könnte meine Hochzeit sein?

“Weil ich diesen Sommer die Chance hatte zu heiraten und es so viel Spaß gemacht hat.”

Sie machte einen süßen Witz über ihr Hochzeitskleid, ein atemberaubendes Vintage-Kleid, das sie sich von ihrer Großmutter, der Königin, geliehen hatte.

Sie sagte: “Aber ich bin mir nicht sicher, ob ich so schlau aussehe wie Russell Bear in seinem Outfit.”

Sarah, Andrew, Eugenie und Jack Brooksbank gehörten zu einer kleinen Gruppe von Gästen, die an der Hochzeit von Beatrice und Edo teilnahmen.

Share.

Leave A Reply