Press "Enter" to skip to content

Prinzessin Annes sehr modernes königliches Engagement enthüllt

 

Die Tochter der Königin zeichnete die Lesung aus dem Gatcombe Park auf 

Die Princess Royal hat eine spezielle Lesung für einen Podcast aufgezeichnet, die vermutlich eine Premiere für die Königin und die einzige Tochter des Herzogs von Edinburgh darstellt. Prinzessin Anne, die im August 70 Jahre alt wird, gab am Montag ihr Debüt in der Abbey Abbey-Serie von Westminster Abbey .

LESEN: Herzogin von Cornwall verrät, wohin sie nach der Sperrung reisen möchte

HÖREN: Prinzessin Anne debütiert im Podcast von Westminster Abbey

Der König las Matthäus 16: 13-19 anlässlich des Petersdoms, an dem die Abtei normalerweise den Festtag mit der festlichen Eucharistie feierte. Die Kirche begann zu Beginn der Sperrung des Coronavirus mit der Produktion von Podcasts, während sie für Anbeter und Besucher geschlossen war.

Prinzessin Anne ist nicht das einzige Mitglied der königlichen Familie, das im Podcast der Westminster Abbey zu sehen war – der Prinz von Wales und die Gräfin von Wessex waren bereits bei früheren Aufnahmen zu Gast.

Die Tochter der Königin hat mit ihrem Ehemann Sir Timothy Laurence in ihrem Haus in Gloucestershire, Gatcombe Park, gewohnt. Ihre Kinder Peter Phillips und Zara Tindall aus ihrer früheren Ehe mit Captain Mark Phillips leben ebenfalls in der Nähe auf dem Landgut.

MEHR: Prinzessin Annes unbestreitbare enge Beziehung zu ihrer Mutter, der Königin, auf 10 Fotos

Prinzessin Anne in der Westminster Abbey im Jahr 2018

Anne machte am 16. Juni ihren ersten persönlichen Besuch in der Duke of Gloucester-Kaserne in South Cerney, als die Sperrbeschränkungen in Großbritannien allmählich nachließen. In ihrer Rolle als Oberst des Royal Logistic Corps dankte die Prinzessin den Mitarbeitern, die an der Unterstützung der COVID-19-Operationen in der Kaserne beteiligt waren. Am selben Tag besuchten ihr älterer Bruder, Prinz Charles und seine Frau Camilla , das Gloucestershire Royal Hospital, während ihr Neffe, der Herzog von Cambridge , sich mit Krankenwagenpersonal in King’s Lynn traf.

Prinzessin Anne schloss sich der Königin an, als die 94-jährige Monarchin Anfang Juni ihr Debüt bei einem Videoanruf beim Carers Trust gab. Ihre Majestät trug ein Kleid mit Blumendruck, als sie während eines 20-minütigen Gesprächs mit Betreuern sprach und königlichen Fans einen Einblick in den Oak Room in Windsor Castle gewährte. Die Königin und Prinz Philip leben seit der Verhängung des Coronavirus im März im Berkshire-Palast.