Prinz Harry erinnert sich an einen „besonderen“ Teenager, der nach einem lebenslangen Kampf um die Gesundheit gestorben ist

0

Prinz Harry hat den Eltern eines behinderten Teenagers eine persönliche Beileidsbotschaft geschickt.

Der Herzog von Sussex schickte eine E-Mail an die Familie von Holly Smallman (18), in der er sagte, er habe das „Glück“ gehabt, ihr „besonderes und glückliches Mädchen“ kennenzulernen.

Holly hatte seit ihrer Geburt an Erkrankungen wie Epilepsie, Zerebralparese und chronischen Lungenerkrankungen gelitten.

Der Teenager lernte Harry 2015 kennen, als er ihrer Schwester Ruby einen Wellchild Award für ihre Betreuung überreichte.

Nachdem Harry von Hollys Tod erfahren hatte, schrieb er ihren Eltern Hayley (43) und Gary (46) eine Nachricht, um sein “tiefstes und tief empfundenes Beileid” auszusenden.

Er fügte hinzu: „Ich kann mir vorstellen, dass Worte in dieser schwierigsten Zeit nicht wirklich hoffen können, Ihnen und Ihrer Familie viel Trost zu spenden, aber ich wollte, dass Sie wissen, dass Sie, Ihre Tochter Ruby und Ihr Sohn Josh in meinen Gedanken und meinen Gebeten sind.“

Hayley sagte: “Dass Prinz Harry die Zeit fand, diese E-Mail zu senden, zu wissen, dass Holly diesen Einfluss auf ihn hatte und dass er sich trotz all seiner privaten Turbulenzen so sehr darum kümmert, bedeutete uns nur die Welt.”

Harry bat darum, Holly bei der Veranstaltung 2015 zu treffen, als er nur Ruby, jetzt 12, und ihre Mutter treffen sollte. Hayley aus Liverpool sagte: „Ich sagte ihm, sie sei sehbehindert und habe Angst vor Leuten, die über sie reden.

„Als sie hereinkam, ging er auf ein Knie, hielt ihre Hand und unterhielt sich ausführlich mit ihr und unterhielt sich.

„Er hat alle anderen aus dem Raum geschickt und nur Zeit mit den beiden verbracht. Es war ein unglaublicher Moment. “

Wegen der Sperrung konnten nur eine Handvoll Trauernde an Hollys Beerdigung teilnehmen, aber die Familie bat die Unterstützer, stattdessen Pink zu tragen.

Tausende haben sich über soziale Medien angemeldet – darunter Coleen Rooney, deren Schwester Rosie 2013 im Alter von 14 Jahren starb.

Coleen twitterte, Holly sei “ein besonderer kleiner Engel” und sagte: “Unsere Gedanken und Gebete sind an diesem traurigen Tag bei der Familie Smallman.”

Share.

Comments are closed.