Piers Morgan gratuliert dem Überlebenden der Meningitis, Harmonie-Rose, zur Beschaffung von 50.000 GBP, da die Spenden nach dem Erscheinen von GMB steigen

0

PIERS Morgan hat der tapferen Meningitis-Überlebenden Harmonie-Rose gratuliert, nachdem ihre Spendensumme über 50.000 Pfund gestiegen war.

Nach ihrem Auftritt bei Good Morning Britain Anfang dieser Woche hat die Sechsjährige durch ihre 2.6-Herausforderung bisher 64.211 GBP für Meningitis Now gesammelt.

Nachdem Piers von der schnell wachsenden Menge erfahren hatte, twitterte er: „BOOM! Gut gemacht, Harmonie-Rose! “

Am Montag versprach die Journalistin, Harmonie-Roses damals insgesamt 1.700 Pfund zu entsprechen, nachdem sie ihre Herausforderung abgeschlossen hatte.

Die junge Frau, die im Alter von 10 Monaten alle vier Gliedmaßen verloren hatte, absolvierte sechs Aktivitäten, von denen ihr gesagt wurde, dass sie sie niemals ausführen könnten.

Sie absolvierte jede Aktivität 26 Mal am selben Tag, an dem Tausende von Läufern den 26-Meilen-London-Marathon-Kurs absolvieren sollten.

Piers versprach, die 1.700 Pfund zu decken, die sie bereits für Meningitis gesammelt hatte. Jetzt sagte er: “Du kennst die Wahrheit, ich konnte nicht die Hälfte der Dinge tun, die du getan hast.

Ich kann kein Rad fahren. Ich glaube nicht, dass ich so schnell rennen kann wie du. Du bist ein besserer Schwimmer als ich …

„Trampolinspringen wäre eine Katastrophe für mich. Ich muss mich der Tatsache beugen, dass du ein überlegener Athlet bist. “

BOOM!
Gut gemacht Harmonie-Rose! https://t.co/gIUNhRECka

Susanna Reid fügte hinzu: “Wir werden alle den Topf Harmonie-Rose erweitern, weil das, was Sie getan haben, absolut fantastisch ist.”

Nach dem Auftritt der Familie bei GMB stiegen die Spenden auf Harmonie-Roses Just Giving-Seite auf £ 12.936.

Piers und Susanna haben eine langjährige Beziehung zu Harmonie-Rose, da sie bereits einige Male in der Show aufgetreten ist.

Die Zuschauer waren letztes Weihnachten in „Tränenfluten“, als die Moderatoren den Jugendlichen Geschenke gaben.

Harmonie-Rose zeigte ihre Gehfähigkeiten mit ihren lila Beinprothesen und ließ Piers sehr emotional zurück.

Piers war völlig begeistert von ihr und nannte sie seinen „Lieblingsgast Nummer eins“.

Share.

Comments are closed.