Paul Mescal von Normal People verblüfft die Fans mit UNGLAUBLICHEM Gesang, als er der Opernlegende Pavarotti Tribut zollt

0

NORMAL People-Star Paul Mescal hat die Fans mit seiner unglaublichen Signierstimme begeistert, als er der Opernlegende Pavarotti Tribut zollte.

Als er in der Graham Norton Show auftrat, zeigte er, was für eine großartige Pfeife er an sich hat und er ließ die Fans und Graham selbst in absoluter Ehrfurcht zurück.

Der 57-jährige Graham spielte einen Videoclip, der Mescal im Urlaub in Rom zeigt und ein Lied des berühmten Opernsängers signiert.

Mescal sagte: “Ich war ein großer Fan von Pavarotti und hatte zu dieser Zeit die Pavarotti-Dokumentation gesehen und mich bösartig in den Mann verliebt.”

Sein Co-Star Daisy Edgar-Jones, 21, fügte hinzu: „Wir haben dieses Airbnb mit Balkon gebucht und Paul hat ein bisschen davon gemacht. Und ich habe das Video bekommen. “

Es war nicht überraschend, dass Fans der Show von dieser überraschenden Enthüllung besessen waren und zu Twitter gingen, um seine Leistung zu loben.

Paul Mescal kanalisiert Pavarotti in Rom – Die Graham Norton Show #NormalPeople pic.twitter.com/s7donAMZD7

Ein Fan schrieb: “Ich habe gerade ein Video von @mescal_paul gesehen, in dem Pavarotti auf einem römischen Balkon gesungen wurde, und dann bekam er das Kichern, als er es mit Ohrhörern auf dem Zoom sah, als wären sie von 1999.”

Ein zweiter Zuschauer twitterte: “Ist jemand wirklich beeindruckt davon, wie gut @mescal_paul die Notizen zu diesem Pavarotti-Filmmaterial getroffen hat?!”

Ein dritter Zuschauer sagte: “Hey @mescal_paul, können wir Sie von nun an Paul Pavarotti nennen?!”

Paul Mescal schockierte seine Familie mit seinen schlüpfrigen Sexszenen in der Hitserie.

Der Schauspieler öffnete sich Graham Norton in seiner geliebten Talkshow und enthüllte, dass er seine Großmutter warnen musste, um die sexy Szenen nicht zu sehen.

Paul erklärte: „Meine Oma warnte meine Großtante, dass es viele sexy Teile gibt und dass sie, wenn sie das Gefühl hat, dass dies passieren würde, gehen und etwas anderes tun sollte.

„In der zweiten Folge, als wir anfingen uns zu küssen, hat sie den Hund rausgebracht. Aber sie unterschätzte die Zeit, die es dauern würde, und als sie zurückkam, waren wir mitten im Geschehen.

Dann scherzte er: “Ich schlug vor, dass eine gute lange Arbeit oder ein paar Tassen Tee das nächste Mal den Trick machen würden!”

Share.

Comments are closed.