Press "Enter" to skip to content

Original 007 Sean Connery wurde zum besten James Bond aller Zeiten gewählt – aber Daniel Craig floppt

ORIGINAL 007-Star Sean Connery wurde 58 Jahre nach seinem Debüt zum besten James Bond aller Zeiten gewählt.

Der Schotte, der dafür bekannt ist, ein „S“ als „Sh“ auszusprechen, gewann ein spannendes Kopf-an-Kopf-Shootout.

Timothy Dalton wurde Zweiter, obwohl er nur in zwei Filmen mitwirkte. Pierce Brosnan wurde Dritter – mit dem aktuellen Bond Daniel Craig.

Die Online-Umfrage, die von der Radio Times durchgeführt wird, wird die Fans sicherlich erschüttern und aufregen.

Es wurde als KO-Turnier organisiert, bei dem die sechs Schauspieler der offiziellen Bond-Serie paarweise aufgeteilt wurden.

Die Leser stimmten für ihren Favoriten und wählten dann den Gewinner aus ihren letzten drei. Connery hatte in der ersten Runde einen Showdown mit Craig und setzte sich mit 56 Prozent auf 43 durch.

George Lazenby wurde von Brosnan schwer besiegt, während Roger Moore in der größten Überraschung gegen seinen Nachfolger Dalton verlor. Insgesamt stimmten mehr als 14.000 Fans mit Connery, jetzt 89, ab und erreichten im Finale 44 Prozent.

Er debütierte 1962 in Dr. No und spielte in Klassikern wie Goldfinger und You Only Live Twice.

Aber trotz eines geschätzten Vermögens von 230 Millionen Pfund sagte er 2004: „Ich habe diesen verdammten James Bond immer gehasst. Ich würde ihn gerne töten. "

on on oder EMAIL [email protected]