Normal People-Fans, die wütend auf Stars sind, verschenken großen Final-Spoiler in The One Show

0

NORMAL People-Fans waren wütend, nachdem ihre Stars in The One Show einen großen Finale-Spoiler verschenkt hatten.

Die Hauptdarsteller des erfolgreichen BBC-Dramas – Daisy Edgar-Jones und Paul Mescal – erschienen am Montag in der BBC-Show, um über den Erfolg der Serie zu diskutieren.

Normal People – eine Adaption des Romans von Sally Rooney – wurde zur Verfügung gestellt, um auf BBC iPlayer zu schauen und jeden Montag auf BBC One mit zwei Folgen episodisch zu spielen.

Die 21-jährige Daisy schien jedoch zu vergessen, dass einige Zuschauer die Folgen jede Woche genossen und einen massiven Spoiler ausgegeben hatten, als sie gefragt wurden, ob es eine zweite Serie geben würde.

Daisy, die Marianne spielt, sagte per Videolink von zu Hause aus: „Ich hoffe, dass sie so ausgeglichen und glücklich bleiben, dass sie am Ende der Serie sind.

“Ich finde es wirklich wunderbar, dass Marianne es Connell ermöglicht, seinen Traum als Schriftsteller in New York zu verwirklichen.

„Also hoffe ich wirklich, dass er dabei bleibt und weiterhin tut, was er liebt.

“Und Marianne, ich stelle mir vor, dass sie bei Lorraine einzieht und sie ein ziemlich glückliches kleines Leben zusammen haben.”

Moderator Alex Jones gab dann zu, dass es schwierig war, das Paar zu interviewen, ohne die Serie für die Zuschauer zu verderben, aber für viele, die es zu Hause sahen, war es bereits zu spät.

Einer schrieb wütend auf Twitter: “#TheOneShow #NormalPeople” keine Spoiler “Du hast es nur verwöhnt!”

Ein anderer twitterte: „#TheOneShow hat es gerade geschafft, die #Enigmatischen #NormalPeople # zu zertrümmern ……. #WARUM???”

Ein dritter fügte hinzu: “Ich bin froh, dass ich bereits normale Leute gesehen habe, die daran gedacht haben, dass Daisy das Ende für jeden anderen ruiniert hat.”

Normal People kann auf dem BBC iPlayer angesehen werden.

Share.

Comments are closed.