Press "Enter" to skip to content

Netflix ‘Hollywood-Star lüftet „sehr grafische“ Sexszenen und Penisprothesen für voll frontales Toben

HOLLYWOODs Darren Criss hat in der neuen Netflix-Serie den Deckel für „sehr grafische“ Sexszenen und Penisprothesen für voll frontales Toben geöffnet.

Die 33-jährigen Stars in Ryan Murphys aufwändiger neuer Serie im Streaming-Service, der als “Liebesbrief an das goldene Zeitalter von Tinseltown” und als “ehrgeizige Geschichte von Was-wäre-wenn” beschrieben wird.

Der Trailer zeigte Sexszenen und Nacktheit, und Darren – der Regisseur Raymond Ainsley spielt – sagte, das ursprüngliche Drehbuch sei noch expliziter.

Er sagte zu YouTube Livestream Stars im Haus: “Es gibt keine verdammten Zahlen mehr auf dem Zifferblatt, wie schlüpfrig es war.

“Sie haben es heftig zurückgerufen, um sich mehr auf das Herz und die Hoffnung zu konzentrieren … Ich habe meine Perlen nicht festgehalten.”

David Corenswet, der den Schauspieler Jack Costello spielt, fügte hinzu: „ThDer erste Entwurf des Drehbuchs war sehr anschaulich, sie haben ihn abgeschwächt. “

Der frühere Glee-Star Darren fügte hinzu: „Die Beschreibungen der Sachen waren überaus gewaltig, die Stimmung war überladene Sexualität.

“Wie Sie eine Szene aufnehmen und wie sie geschrieben ist, ist sehr unterschiedlich. Aber es hat das anfängliche Durchlesen sicherlich ein wenig erschreckend gemacht. “

Wenn das nicht beängstigend genug war, hatten einige Darsteller Armaturen für Prothesen für potenzielle Nacktszenen mit voller Front.

Darrens Co-Star Jeremy Pope, der den Drehbuchautor Archie Coleman spielt, gab zu, dass er zunächst nicht wusste, zu was er Ja sagte.

Er erinnerte sich: “Die meisten von uns sagten” Ja “, dann bekamen wir die Folgen 1 und 2. Ich sagte” Oh, wird Archie verprügelt? ” Was bekomme ich? “

“Dann fing ich an, die Teile von” Oh, wir reden über nichts über der Taille einer Prothese “zusammenzusetzen.”

Hollywood spielt auch die ehemaligen Big Bang Theory-Schauspieler Jim Parsons, Queen Latifah und Holland Taylor.

Hollywood streamt jetzt auf Netflix.