Nazi-Vergangenheit: Die Kunst der Repression auf der Documenta in Berlin/Kassel

0

Nazi-Vergangenheit: Die Kunst der Repression auf der Documenta in Berlin/Kassel

Und während die Documenta als Gipfel der Weltoffenheit gilt, wirft ihr Mitbegründer Werner Haftmann mit seiner NS-Vergangenheit ein neues Licht darauf. Das Deutsche Historische Museum schildert die Situation, wie sie war.

Die Kunst der Unterdrückung in der NS-Vergangenheit ist auf der Documenta zu sehen.

Außerdem auch

Kunst

Die Fotografie wartet geduldig auf die richtige Gelegenheit.

Museum

Außerdem im Museum: Digitalisierung: Die Aura des Originals bleibt einmalig

Share.

Leave A Reply