Nando’s bringt seine erste pflanzliche Hühnchen-Alternative auf den Markt, gibt jedoch zu, dass sie nicht streng vegan ist. 

0

Nando’s hat seine Kunden mit der Einführung seiner ersten pflanzlichen Fleischalternative begeistert.

Der Great Imitator aus Erbsenprotein wird ab morgen in Restaurants in ganz Großbritannien eingeführt und schmeckt wie das beliebte PERi-PERi-Hähnchenbrustfilet.

Während das Rezept vollständig pflanzlich ist, richtet es sich eher an Flexiter als an Veganer und Vegetarier, da es auf demselben Grill wie die Hühnchengerichte gekocht wird, was bedeutet, dass es nicht streng vegan ist.

Das Gericht wird als vier Streifen serviert, die auf Bestellung gegrillt werden und als Teil der Kategorie Burger, Pittas und Wraps auf der Speisekarte stehen.

Nandos Fans werden weiterhin in der Lage sein, die Hitze zu erhöhen, indem sie die gewünschte Gewürzstufe auf dem PERi-ometer wählen, wie sie es bei ihrer üblichen Nando-Bestellung tun würden.

Die südafrikanische Kette hat derzeit einen Beanie-Burger aus Kichererbsen, Zuckermais, Linsen, Erbsen und Kürbiskernen. Dies ist jedoch das erste Mal, dass sie eine Option anbieten, die Fleisch nachahmt.

Dawn Carr, Direktorin für vegane Unternehmensprojekte bei PETA, sagte gegenüber FEMAIL: ‘PETA freut sich, eine Rolle bei Nandos Reise gespielt zu haben, um dieses köstliche Huhn auf pflanzlicher Basis auf den Tisch zu legen.

‘Nando’s kann kein Null-Risiko einer Kreuzkontamination garantieren, daher wird es nicht als vegan bezeichnet, aber da alle Zutaten in der Burger- und Pitta-Version – bis hin zum Mayo – völlig tierfrei sind, sagen wir, dass dies eine ausgezeichnete Wahl ist für Veganer, Vegetarier, Fleischreduzierer und Hühner. Gluck ja! ‘

Das Gericht hat eine geteilte Meinung von Veganern, wobei einige sagen, dass sie sich gerne in das Gericht vertiefen, während andere Kreuzkontaminationen vermeiden wollen.

In der Facebook-Gruppe Vegan Food UK schrieb ein Fan von Nando: „Unpopuläre Meinung, aber ich werde sie essen – Kreuzkontamination war früher ein Problem für mich, aber jetzt bin ich ein bisschen darüber hinweg – das ist für mich vegan bin besorgt. ‘

„Es ist kein tierisches Produkt, Sie bezahlen nicht für ein tierisches Produkt. Meiner Meinung nach ist das in Ordnung “, fügte ein anderer hinzu.

Andere waren jedoch anderer Meinung und fügten hinzu: “Wir werden es nicht essen”.

“Nicht vegan, wenn es Hühnersäfte enthält”, fügte ein anderer hinzu.

Der Great Imitator ist nicht der einzige Neuzugang auf der Speisekarte des Oktober-Nando.

Diejenigen, die nach einer Vorspeise zum Teilen suchen, können jetzt einige Süßkartoffelspalten mit Knoblauchperinaise probieren. Beide sind pflanzlich und 10 Pence von jedem Kauf gehen an Nandos Fighting Malaria. .

Share.

Comments are closed.