Press "Enter" to skip to content

Morgan Stewart teilt Schwangerschaftsdetails und wie sie ihre Babynachrichten geheim hielt

Verschütten Sie alle Baby-Details.

Morgan Stewart und ihr Verlobter Jordan McGraw gaben bekannt, dass sie am Montag ihr erstes gemeinsames Kind, ein kleines Mädchen, mit einem Instagram-Post erwarten, der viele ihrer Anhänger sowie ihre Daily Pop- Co-Moderatoren überraschte.

Warum? Morgan hatte die Nachrichten versteckt – auch wenn dies unmöglich war!

“Zunächst einmal bin ich so glücklich, dass wir das jetzt laut sagen können und es kein Geheimnis mehr ist”, sagte sie am Dienstag im Daily Pop zu Erin Lim und Nina Parker . “Weil die lange Geheimhaltung für mich eines der schwierigsten Dinge war, die ich jemals durchmachen musste.”

Seltsamerweise war es ihre schreckliche morgendliche Übelkeit, die ihr half, so lange still zu bleiben: “Ich war so krank, dass ich nicht viel reden konnte.”

Oft kämpfte sie sogar gegen den Drang, sich zu übergeben, während sie Daily Pop und Nightly Pop drehte. Und während man im Rückblick nicht unbedingt sagen konnte, gab es sicherlich Anzeichen dafür, dass etwas nicht stimmte, wie die Montage der von E zusammengezogenen Clips zeigt!

In den Clips kann Morgan sehen, wie er fast ausschließlich auf Salzcrackern nascht und sogar gelegentlich Kommentare abgibt oder Texte über das Erbrechen oder Hitzewallungen sendet.

Und ja, sie ging einmal so weit, Jordan versehentlich ihren “Baby Daddy” zu nennen, wie Nina betonte.

Dies überzeugte sie nicht unbedingt davon, dass Morgan tatsächlich schwanger war, aber es trug zu ihrem bereits bestehenden Verdacht bei.

“Es gab kleine Dinge an ihr, die sich änderten”, erklärte Nina. “Ich dachte ehrlich, sie hätte etwas Arbeit erledigt, weil sie glühte, ihre Brüste größer waren … Ich dachte, hat diese Schlampe einen Aufzug bekommen und es niemandem erzählt?”

Morgan lachte und gab zu, dass sie “aus allen Nähten platzte”.

“Nein, ich mache keine Witze, meine Brüste werden das vierte Mitglied jeder Show sein, in der wir spielen”, scherzte die werdende Mutter.

Auf der anderen Seite sah Erin die Nachrichten wirklich nicht – obwohl es anfangs so schien, als ob sie es tat.

Bevor das verlobte Paar die Ankündigung machte, hatte Erin “im Scherz” einen Kommentar zu einem von Morgans Fotos hinterlassen, wie sie “eine großartige zukünftige Baby-Mama sein wird. 2021 hier kommen wir”.

“Und alle sagten: ‘Warte was? Weißt du etwas?'”, Erinnerte sich Erin. “Hatte buchstäblich keine Ahnung.”

Eine Sache, die selbst Morgan und Jordan am Montag überraschte, war das Geschlecht ihres Babys.

Morgan war sich zuvor fast zu 100 Prozent sicher gewesen, dass sie einen Jungen hatte. Einmal sagte sie sogar zu ihrem Verlobten: “Wenn wir eine Enthüllung des Geschlechts haben, werden wir es für unsere Familien tun, aber für mich hat es wirklich keinen Sinn, weil ich bereits weiß, dass es ein Junge ist.”

“Als wir diesen Ballon platzten … dachte ich, warte”, fügte sie hinzu. “Ich weiß nicht, ob das richtig ist.”

Aber nachdem Morgan bestätigt hatte, dass es tatsächlich richtig war, gab er zu: “Natürlich ist es ein Mädchen. Wie, was mache ich mit einem Jungen? Bring ihn zum Baseball?”

Sehen Sie sich den kompletten Daily Pop- Clip im obigen Video an!