Press "Enter" to skip to content

Molly Mae verrät, dass sie “glücklicher als je zuvor” ist, nachdem sie seit Love Island an Gewicht zugenommen hat

Der Star von Love Island hat ihre Geschichte mit Fans auf Instagram geteilt…

Wie HALLO!Wohnsitz Körperarbeit Kolumnist, Sie werden wissen, dass ich * ständig * darauf aus bin, dass Ihr Gewicht Ihr Glück nicht beeinträchtigt?! Nun, hier ist ein weiterer Beweis dafür, dass ich mich gefreut habe, von einer jungen Frau mit so vielen Fans und Anhängern zu hören. Am Mittwoch, Liebesinsel Star Molly Mae Hague nahm an einem Live-Instagram-Video für ihre fast vier Millionen Follower teil und zeigte sie und ihren Freund Tommy Fury ein Paartraining machen. Und nach der Übung sprach sie mit der Kamera darüber, wie sie sich mit ihrem Körper fühlte.

MEHR: Molly-Mae Hague gibt Make-up-Tipps

Molly Mae trägt ihre PrettyLittleThing-Loungewear

“Seit ich aus der Villa gekommen bin, habe ich zwei Steine ​​aufgesetzt”, sagte Molly. „Auch wenn es vielleicht nicht so aussieht! Und das liegt daran, dass ich nicht trainiert habe, nicht gesehen habe, was ich gegessen habe, und ich habe aufgehört zu trainieren – vorher habe ich jeden Tag trainiert. Ich habe einfach aufgehört, weil ich mich auf die Arbeit konzentrieren musste. “

VERBINDUNG: 7 der besten kostenlosen Apps für Ihre Fitness und geistige Gesundheit während der Selbstisolation

Und das Leben, auf das man sich konzentrieren muss, richtig? Denn während Bewegung eine erstaunliche Möglichkeit ist, unsere geistige Gesundheit in Schach zu halten – und für viele ist es wichtig -, ist es intensiv, jeden Tag schwer zu trainieren, und kann sich wirklich auf das tägliche Leben auswirken. Wie auch immer, zurück zu Molly …

“Es ist in Ordnung, ich nehme zu und sage meiner Familie immer Folgendes: Ich bin der glücklichste, den ich je gewesen bin! Ich bin der glücklichste, den ich je gewesen bin, und es ist der glücklichste, den ich jemals gewogen habe, also korreliert es “, fügte sie hinzu.

Molly Mae auf den Malediven

Ahhh Molly – wenn ich dich umarmen könnte, würde ich! Das fasst es zusammen, nicht wahr? Wir müssen nicht dünn sein, um glücklich zu sein. Soll ich das wiederholen? Wir müssen nicht dünn sein, um glücklich zu sein.

MEHR: Wie man eine Essstörung während der Selbstisolation behandelt

Die Diätkultur lehrt uns, dass Glück darin besteht, Gewicht zu verlieren und dünn zu sein, und sie lehrt uns, dass beide Dinge die größten Errungenschaften für einen Menschen sind. Aber echtes Glück? Das wurzelt in dem sinnvollen, erfüllten Leben, das wir für uns selbst aufgebaut haben – in unserer Moral, unseren Werten und den Beziehungen, die wir aufgebaut und gepflegt haben.

Molly Mae und Tommy Fury während einer Herausforderung auf Love Island

Molly fügte hinzu, dass sie, obwohl sie mit ihrem Leben – und ihren Beziehungen – zufrieden ist, mit den Veränderungen in ihrem Körper zu kämpfen hat und ihren Fans mitteilte, wie sie sich auf einer kürzlichen Reise auf die Malediven fühlte und sich in Badebekleidung sah. “Wenn ich ehrlich bin, konnte ich mich nicht einmal im Bikini ansehen. Ich habe beschlossen, eine Änderung vorzunehmen, aber die Quarantäne ist passiert und ich habe alles wieder in Betrieb genommen. “

Molly, die einzige Änderung, an der Sie arbeiten müssen, ist zu erkennen, dass Sie genug sind. Genau wie du sind.