Molly-Mae Hague von Love Island lacht, als Tommy Fury schwört und die Wände in ihrer gemieteten Wohnung schlägt

0

Molly-Mae Hague von LOVE Island lachte, als Freund Tommy Fury letzte Nacht fluchte und gegen die Wände ihrer gemieteten Wohnung schlug.

Der 21-jährige Boxer hatte zuvor unbeeindruckt ausgesehen, nachdem er mit den blonden Haarverlängerungen der 20-jährigen Molly gefilmt worden war.

In Videos, die in der Instagram-Story der Schönheit gepostet wurden, hat er einige Strähnen im Haar und schnippt träumerisch mit den Locken.

Als er Mollys Kamera bemerkt, zieht Tommy die Verlängerungen heraus und schnappt: “Ein Boxer kann nicht mit Perücken gesehen werden, nein.”

Der nächste Clip ist, wie er gegen die Wand ihres Hauses in Manchester schlägt, während er wiederholt „f ** k“ schreit – und Molly ist im Hintergrund kichern zu hören.

Unbeeindruckt von der aggressiven Darstellung beschriftete der Influencer den Beitrag: “Er ist absolut eins” neben einer Reihe von Emojis, die vor Lachen weinen.

Das Display kommt nur wenige Tage, nachdem Molly die „Grotte“ vorgeführt hat, die sie letzte Woche zum 21. Geburtstag von Tommy gemacht hat. Der TV-Favorit verwöhnt ihren Freund mit Haufen Designer-Ausrüstung und personalisiertem Kuchen.

Die Wohnung war auch mit Luftballons geschmückt, und die Geschenke waren in Papier eingewickelt, auf dem sein Gesicht stand.

Offensichtlich überwältigt von den Leckereien, schwärmte Tommy zu der Zeit: “Wenn Sie nicht gehen können, ist es erstaunlich – es ist das Schönste, was jemals jemand für mich getan hat.

“Vielen vielen Dank.”

Der Tag war auch das 10-monatige Jubiläum des Paares. Molly und Tommy trafen sich auf der Love Island im letzten Sommer.

Obwohl sie die Show nicht gewonnen haben, sind sie das einzige verbleibende Paar aus der Serie.

Share.

Comments are closed.