Melanie Hill wischt über die Chefs der Coronation Street, während sie gerne über „bessere Cathy-Handlungsstränge“ bettelt.

0

KRÖNUNG Straßenstar Melanie Hill hat angedeutet, dass sie mit ihren Seifengeschichten unzufrieden ist, und einem Fan auf Twitter zugestimmt, der behauptete, die Schauspielerin sei “unterausgenutzt”.

Die 58-Jährige kam 2015 mit über 30 Jahren Branchenerfahrung zur Seife und ging als potenzielles Liebesinteresse für Roy Cropper zum ersten Mal über das Kopfsteinpflaster.

Nach einer turbulenten Romanze mit Roy war sie zuletzt als Zeugin an der Mobbing-Geschichte ihres Partners Brian beteiligt und war eine der wenigen Freundinnen von Yasmeen, die zu Recht misstrauisch gegenüber dem kontrollierenden Verhalten ihres Mannes Geoff wurde.

Aber als ein Fan einen Anruf twitterte, um den Chefs zu zeigen, dass sie Cathy eine stärkere Handlung geben sollen, antwortete Melanie mit einem Emoji einer rothaarigen Frau, die ihre Finger kreuzte.

“Ich wünschte, #corrie Cathy hätte eine Handlung … sie ist eine brillante Schauspielerin und @melaniejhil gibt ihnen einen Kick auf die Rückseite @itvcorrie”, twitterte Fan Kelly Carson.

Melanie mochte auch den Tweet und antwortete.

Die britische Schauspielerin gab kürzlich zu, dass die Besetzung “Angst” hat, inmitten der Coronavirus-Pandemie zurückzukehren.

Die Produktion von Corrie und Emmerdale wurde am 23. März eingestellt, da befürchtet wurde, dass sich das Virus mit den Darstellern in engem Kontakt ausbreiten könnte.

Bei WTAF – A This Country Podcast sagte die Schauspielerin von Cathy Matthews zu den Gastgebern Pavo und Neil: „Wir waren absolut enttäuscht, als wir aufhören mussten [filming]. Aber es wurde komisch …

“Ich sollte filmen und habe mich ehrlich gesagt nicht darüber gefreut. Ich wollte immer noch gehen, aber alle hatten Angst. “

“Was wir gedreht haben, war acht Wochen in der Vergangenheit, bevor wir überhaupt von diesem Virus wussten. Es ist also seltsam, wenn man es sich ansieht und niemand es erwähnt”, fügte sie hinzu.

“Ich weiß, dass sie versuchen, Gruppen von Dreharbeiten so klein wie möglich zu halten, wenn wir zurückkehren.”

Corrie wird jetzt dreimal pro Woche ausgestrahlt, verglichen mit den üblichen sechs Folgen.

Share.

Comments are closed.