Press "Enter" to skip to content

Meghan Markle und Adele "genießen gemeinsam Pilates-Sessions, während die neuen Nachbarn sich verstehen"

MEGHAN Markle und Adele haben sich im Pilates-Unterricht zusammengetan und Harry hat es sogar versucht, behaupten neue Berichte.

Die Herzogin von Sussex, 39, schloss eine Freundschaft mit der britischen Sängerin, 32, nachdem sie Anfang dieses Jahres nach LA gezogen war.

Und sie haben eine gegenseitige Vorliebe für die Fitness-Sitzungen gefunden, die die Kernmuskulatur stärken und die Flexibilität verbessern.

Eine Quelle sagte dem Spiegel: „Meghan und Adele haben Pilates-Unterricht gehabt. Sie lieben es. Der Ausbilder hat auch Harry Unterricht gegeben. Es ist ein großartiger Stress-Buster. “

The Sun hat Vertreter von Adele und Meghan um einen Kommentar gebeten.

Adele hat die Fans in den letzten Wochen begeistert, nachdem sie die Ergebnisse ihres Gewichtsverlusts von sieben Steinen gezeigt hat.

Letztes Jahr gab The Sun bekannt, dass sie Reformer Pilates mit Kumpel Ayda Field aufgenommen hatte.

Die Übungskurse beinhalten eine seltsame Einrichtung, um Haltung, Flexibilität und Gleichgewicht zu verbessern.

In der Zwischenzeit im Mai wurde berichtet, dass Adele und Meghan sich so gut verstanden, dass die Hello-Sängerin sogar eine Schule für ihren Sohn Archie vorschlug.

Die Sussexes zogen im März von Kanada nach Kalifornien, nachdem sie sich von den königlichen Pflichten an vorderster Front in Großbritannien zurückgezogen hatten.

Meghan und Harry, 35, sollen in der 15 Millionen Pfund teuren Beverly Hills-Villa des Hollywood-Stars Tyler Perry leben.

Adele lebt in der Nähe in einem Herrenhaus, das sie 2016 für 7,7 Millionen Pfund gekauft hat.

Das Trio hat sich zum ersten Mal zusammengetan, als es im Dezember 2018 eine Gemeinschaftsküche für Opfer des Grenfell Tower besuchte.