Meghan Markle begann trotz Harrys Behauptungen mit der Arbeit am Netflix-Projekt vor dem Megxit: Bericht

0

Meghan Markle begann mit der Arbeit an ihrem Netflix-Projekt, als sie noch eine Vollzeit-Königin war, heißt es in einem Bericht.Monate nachdem der Herzog und die Herzogin von Sussex ihre Entscheidung bekannt gegeben hatten, ihre königlichen Pflichten aufzugeben und letztes Jahr nach Kalifornien zu ziehen, tauchten Berichte auf, dass das Paar einen mehrjährigen Vertrag mit Netflix unterzeichnet hatte, der auf mehr als 100 Millionen US-Dollar geschätzt wurde, um Dokumentarfilme, Serien,Spielfilme, Drehbuchshows und Kinderprogramme.

www.ibtimes.com

Share.

Leave A Reply