Madonnas Tochter Lourdes Leon, 23, zieht eine Maske aus, während sie mit Freunden in NYC hängt, nachdem Mama mit Freunden an einer Party teilgenommen hat

0

MADONNAS Tochter Lourdes Leon verstieß gegen die Regeln von NYC zur sozialen Distanzierung, nur wenige Tage nachdem ihre berühmte Mutter beschuldigt wurde, persönlich an einer Party teilgenommen zu haben.

Die 23-Jährige wurde ohne Maske gesehen, als sie mit Freunden im Big Apple unterwegs war.

Lourdes holte sich einen Kaffee und rauchte, als sie sich draußen im Sonnenschein mit Freundinnen versammelte.

Einige ihrer Freunde trugen Masken, zogen sie aber herunter, um rauchen zu können.

Die Tochter von Madonna und ihrem ehemaligen Personal Trainer Carlos Leon trug rote Jeans und ein blaues T-Shirt.

Es kommt, nachdem Madonna beschuldigt wurde, an der Geburtstagsfeier von Kumpel Steven Klein teilgenommen zu haben, obwohl sie zu Hause geblieben war.

Die Sängerin von Material Girl wurde positiv auf „Coronavirus-Antikörper“ getestet, was bedeutete, dass sie zuvor Kontakt zu COVID-19 hatte.

Die 61-jährige Sängerin und Tänzerin soll bei Steven Kleins 55. Geburtstagsfeier aufgetreten sein.

Trotz der anhaltenden Coronavirus-Pandemie trug niemand bei der Geburtstagsfeier Schutzkleidung.

Andere Leute schalteten sich ein, um den Geburtstag des Fotografen über Zoom zu feiern.

Einer der Teilnehmer teilte ein Video mit, in dem Madonna gezeigt wurde, wie sie Steven umarmte und mit ihm sprach, als sie zur Zoom-Kamera blickten.

Zusammen mit einem Video schrieb ein Partyteilnehmer: „M war auf Steven Kleins virtueller Geburtstagsfeier zu sehen – so ein Knaller !!! M nannte seinen Bday-Kuchen einen Covid-Kuchen.

Quellen in der Nähe von Madonna haben später behauptet, sie habe die Party tatsächlich über einen Zoom-Aufruf und nicht persönlich besucht.

In ihrem Quarantänetagebuch 14 erzählte sie der Kamera: „Ich habe neulich einen Test gemacht und festgestellt, dass ich die Antikörper habe.

“Morgen werde ich nur eine lange Autofahrt machen und das Fenster herunterrollen, und ich werde die COVID-19-Luft einatmen. Ich hoffe die Sonne scheint. “

Sie gab keine weiteren Informationen zu ihrer Diagnose oder zu Symptomen, die sie im Kampf gegen das Coronavirus gehabt haben könnte.

bei oder

Like uns auf Facebook unter www.facebook.com/TheSunUS und folge uns von unserem Twitter-Hauptkonto unter @TheSunUS.

Share.

Comments are closed.