Louis van Beethoven”: Sehen Sie den Trailer zum neuen Film über Ludwigs Leben

0

Vom jungen Wunderkind zum gestörten Genie – ein neuer deutscher Film erkundet das bewegte Leben Ludwig van Beethovens im Jahr seines 250-jährigen Jubiläums.

“Bald wird die Welt seinen Namen kennen…”

Im Dezember kommt ein neues Biopic in die Kinos, das sich mit dem Leben und der Musik des beliebten deutschen Komponisten Ludwig van Beethoven beschäftigt.

Der Film folgt Beethovens Weg vom preisgekrönten Wunderkind, einschließlich seiner frühen Jahre, in denen er als “Louis” bekannt war, bis hin zu einem gestörten Genie, das von seiner eigenen Taubheit gequält wurde.

Es führt uns durch eine Zeitlinie von Beethovens Leben, vom Unterricht bei seinem Vater bis zu seinem Weg nach Wien am Ende des 18. Jahrhunderts, um bei Haydn zu studieren, wo der junge Komponist alle Regeln brach – sehr zum Entsetzen seiner Familie und Mentoren.

“Wer wird sich das anhören?”, fragt ein Lehrer im Trailer über Beethovens Musik (siehe unten). “All diese Dissonanzen, all diese Stimmen. They don’t fit together.”

Vor dem Hintergrund der französischen Revolution ändern sich die Dinge für Beethoven. “Die Stimme der Freiheit wird lauter”, wird dem jugendlichen Musiker gesagt. “Du kannst die Musik für diese Stimme komponieren.”

Der Film führt uns an das Ende von Beethovens Leben, als er von seiner Taubheit gequält wurde und verzweifelt war, ein Leben in der Musik zu führen – wie er es immer getan hatte.

Im Trailer, wie auch im Biopic selbst, erklingt ein Soundtrack von Beethovens Musik, der in typischer Manier von glorreichen Ausbrüchen des Sonnenscheins bis hin zu Momenten außergewöhnlicher Schmerzen und Qualen reicht.

In der Besetzung spielen drei verschiedene Schauspieler Beethoven: Tobias Moretti (als Erwachsener), Colin Pütz (als Kind) und Anselm Bresgott (als junger Mann).

Der von Beta Film produzierte Film wurde von der deutschen Filmemacherin Niki Stein geschrieben und inszeniert. Er wurde im Herbst bei den Biberacher Filmfestspielen uraufgeführt und wird in Deutschland am ersten Weihnachtsfeiertag im Fernsehen zu sehen sein.

Ein internationaler Starttermin steht noch nicht fest.

Share.

Leave A Reply