Logan Paul äußert seinen Wunsch, mit Chris Hemsworth in den Boxring zu steigen

0

Logan Paul will gegen Chris Hemsworth kämpfen.

Der YouTube-Star wird nächsten Monat im Ring gegen den ungeschlagenen ehemaligen Boxweltmeister Floyd Mayweather Jr. antreten und hat nun einen Kampf mit dem Thor-Star in der Zukunft im Visier.

Der 25-Jährige antwortete auf ein Video, das der 37-jährige Chris hochgeladen hatte und zeigte, wie er an den Pads arbeitete. Er antwortete: “Ich werde ihn nach Mayweather bekämpfen.”

Hemsworth ist ein großer UFC-Fan und hat in seinen Trainingsprogrammen Kampfkunst eingesetzt, hatte aber im Gegensatz zu Logan, der 2019 durch eine getrennte Entscheidung gegen seinen YouTube-Star KSI verlor, nie einen professionellen Kampf.

Logans jüngerer Bruder Jake ist nicht überzeugt von den Chancen seines Bruders, den 43-jährigen Mayweather zu schlagen, und glaubt, dass das Match den Ruf des Boxens schädigen wird.

Er sagte zu TMZ Sports: ‘Mein Bruder ist f ***** … Es ist schlecht für den Sport. Ich denke, es ist nur für die Schlagkraft. ‘

Jake bemerkte, dass er immer noch wollte, dass der Kampf gut lief und sagte: “Ich wünsche ihm viel Glück.”

Die YouTuber teilte auch mit: „Ich mag es einfach – komm nicht mit einem Kerl rein, der noch nie ausgeschlagen wurde. Er wurde einmal niedergeschlagen und es war ein Zufall. ‘

Er hat einen erfolgreicheren Start in seine Boxkarriere hingelegt, nachdem er in seinen ersten beiden Kämpfen den Sieg gekostet hatte, und er hofft angeblich, nach dem Kampf seiner Geschwister gegen Mayweather anzutreten.

Der Bizaardvark-Star antwortete später auf Logans Herausforderung an Hemsworth, indem er auf Twitter schrieb: “Und dann werde ich gegen Mayweather kämpfen.”

Die Nachricht kommt, nachdem Justin Bieber scherzte, dass er immer noch hofft, Tom Cruise zu einem Kampf herauszufordern, und vorschlug, dass er den Mission: Impossible-Schauspieler übernehmen könnte. 

Der 26-jährige Popstar ging 2019 zu Twitter, um den 58-Jährigen zu einem MMA-Kampf herauszufordern. 

Der Tweet lautete teilweise: „Ich möchte Tom Cruise herausfordern, im Achteck zu kämpfen. Tom, wenn du diesen Kampf nicht nimmst, hast du Angst und wirst ihn niemals ausleben. ‘

Bieber hat auch UFC-Präsident Dana White in der Post markiert; er gab später zu, dass die Idee eines Spiels zwischen den beiden nicht wahrscheinlich sein würde. 

Nach der Veröffentlichung seines Musikvideos für Anyone veröffentlichte der Sorry-Hitmacher auf Instagram einen Schwarz-Weiß-Schnappschuss, in dem er im Ring Boxshorts mit seinem Namen am Bund trug.

Der Sänger bezog sich auf seine früheren Äußerungen und entfachte die Fehde erneut, als er in der Überschrift witzelte: “Tom Cruise ist Toast.”

Share.

Leave A Reply