Press "Enter" to skip to content

Little Fires Everywhere Regisseurin Lynn Shelton mit 54 Jahren tot

Filmemacher und Regisseur Lynn Shelton starb am Freitag, dem 15. Mai, an den Folgen einer zuvor nicht identifizierten Bluterkrankung. Dies geht aus einer Aussage von E! Nachrichten von ihrem Publizisten Adam Kersh. Sie war 54 Jahre alt.

Sie war eine aufstrebende Schauspielerin und Fotografin in ihren Zwanzigern, begann aber erst Mitte 30 mit dem Filmemachen. Laut Aussage erkannte Shelton, dass sie ein Leben vor sich hatte, um die Filmemacherin zu werden, die sie sein wollte, als sie den französischen Regisseur sah Claire Denis Sprechen Sie 2003 auf dem Northwest Film Forum in Seattle, in dem Denis bekannt gab, dass sie 40 Jahre alt war, als sie ihren ersten Spielfilm drehte.

Shelton schrieb und inszenierte innerhalb von 14 Jahren acht Spielfilme.

Die Filmemacherin war am bekanntesten für ihre preisgekrönten Filme, darunter 2009 Humpday, 2011 Die Schwester deiner Schwester, 2018 Außenseite nach innen Zuletzt drehte sie vier Folgen der Hulu-Serie Überall kleine Feuer– eine Anpassung von Celeste NgBestseller 2017 mit der Hauptrolle Reese Witherspoonund Kerry Washington.

“Lynnes Twitter-Biografie lautet:” Ich mache Filme und Regie-TV-Shows und lache gern. Viel “, heißt es weiter. „Lynn hatte tatsächlich ein ansteckendes Lachen, war voller Leben und hatte einen Esprit de Corps, der viele berührte. Sie wird von ihrer Familie, ihren Freunden, der Unterhaltungsindustrie und ihren Fans sehr vermisst werden. “

Viele Fans, Freunde und ehemalige Kollegen von Shelton sind zu Twitter gegangen, um ihr Beileid auszudrücken und dem verstorbenen Filmemacher und Regisseur Tribut zu zollen.

“Wir haben unsere liebe Freundin Lynn Shelton verloren”, schrieb Mark Duplass, der in Sheltons Hauptrolle spielte Die Schwester deiner Schwester auf Twitter. „Wir haben so viele Dinge zusammen gemacht. Ich wünschte, wir hätten mehr gemacht. Ihre grenzenlose kreative Energie und ihr ansteckender Geist waren unübertroffen. Sie hat mich besser gemacht. Wir stießen mit den Köpfen zusammen, schminkten uns, lachten und stießen uns gegenseitig an. Wie Familie. Was für ein tiefer Verlust. “

Shelton war auch ein hoch angesehener Fernsehregisseur in Fernsehserien wie AMCs Verrückte Männer und Netflix GLÜHEN.

Film- und Fernsehkritiker Charles Bramesco teilte einen von Sheltons denkwürdigsten und wichtigsten Beiträgen zu Verrückte Männer auf Twitter.

“Eine bemerkenswerte Zeile in Lynn Sheltons umfangreichem Lebenslauf: die MAD MEN-Episode” Hands and Knees “, in der Joan eine Abtreibung anstrebt, eine Szene, die auf Perfektion ausgerichtet ist. Sensibilität und Selbstvertrauen hinter der Kamera “, schrieb er.

Wenn sie uns sehen Schöpfer und Regisseur Ava DuVernay teilte auch ihre schönste Erinnerung an Shelton.

“Lynn Shelton hat mein Leben verändert, als sie mir 2012 bei Sundance den Regiepreis überreichte”, schrieb der Regisseur auf Twitter. „Sie hat meinen Namen mit Stolz bekannt gegeben. Hat es mir mit Liebe gegeben. Lange danach für mich verwurzelt. Ich kann nicht glauben, dass ich das schreibe. Ruhe in Frieden, Schönheit. Danke für deine Filme. Und für deine Freundlichkeit. “

Breite Stadt Star Abbi Jacobson schrieb auf Twitter: „Ich habe Lynn Sheltons Arbeit so sehr geliebt. Alle ihre Charaktere sind so real und nuanciert und lustig, und ich wollte so sehr mit ihr arbeiten. Was für ein Talent. Das sind so traurige Neuigkeiten. “

Mindy Kaling, der auch mit dem Regisseur während arbeitete Das Mindy-Projekt, ging zu Twitter, um zu teilen, dass sie ein “Traum am Set” war.

„Lynn Shelton liebte Schauspieler und wir liebten sie zurück. Sie war ein Traum am Set “, sagte der erstere Büro Stern schrieb. „Ihre schöne, sonnige Energie war ansteckend und Schauspieler wanderten immer zwischen den Einstellungen in das Videodorf, um um sie herum zu sein. Sie hatte so eine ruhige Kraft und ich werde sie vermissen. Ruhe in Frieden, Lynn. Ich liebe dich.”

Weitere Fernsehkredite von Shelton sind Meister von niemandem, Beiläufig, LIEBE, Santa Clarita Diät, Neues Mädchen, Schamlos, Grad vom Boot runter, Dickison und mehr.

“Lynn Shelton, ich bin für immer dankbar für die wenig Zeit, die wir zusammen verbracht haben”, schrieb Hailee Steinfeld auf Twitter. „Du hast das Set von Dickinson angezündet, als du angekommen bist. Vielen Dank für Ihre unglaubliche Energie. Sie werden sehr vermisst werden. “

Überall kleine Feuer Star Reese Witherspoon ging auch zu Instagram, um mitzuteilen, dass sie “am Boden zerstört” war, als sie von Sheltons Tod hörte.

„Ich bin völlig geschockt, dass dieser lebendige, talentierte und gefühlvolle Filmemacher nicht mehr bei uns ist. Lynn war so begeistert von unserer Show, Überall kleine Feuer. Sie sagte, dass das Buch wirklich zu ihr sprach und dass sie sich danach sehnte, eine Show zu leiten, die bedeutungsvoll über Mutterschaft, Sexualität, Rasse und Klasse in Amerika sprach. Und sie hat es getan “, schrieb Witherspoon in den sozialen Medien neben einem Bild der beiden am Set. „Sie kümmerte sich sehr um die GANZE Besetzung und Crew und sorgte dafür, dass wir uns alle gehört, gesehen und geschätzt fühlten. Lynn hat auch so viel von ihrem Leben mit uns geteilt. Ihre Liebe zu ihrem Sohn, wie Mutterschaft ihr Leben veränderte, ihre lebensverändernden Entscheidungen, die sie zu der Frau machten, die sie war. Ich fühle mich so glücklich, dass ich mit Lynn sowohl bei The Morning Show als auch bei Little Fires Everywhere zusammenarbeiten durfte. Ihr Geist berührte so viele Menschen in der Welt des Filmemachens. Ihre Erinnerung lebt in unseren lebendigen gemeinsamen Tagen am Set und in ihren wunderbaren Filmen weiter. Bitte schauen Sie sich ihre Arbeit an und überzeugen Sie sich selbst von ihrem Talent. “

Shelton wurde in Oberlin, Ohio, geboren und wuchs in Seattle auf.

Nach der High School besuchte der verstorbene Filmemacher das Oberlin College in Ohio und anschließend die School of Drama der University of Washington. Sie zog nach New York und absolvierte ein Master of Fine Arts-Programm in Fotografie und verwandten Medien an der School of Visual Arts in Manhattan.

Sie wird von ihrem Sohn überlebt Milo Seal und ihr Ehemann Kevin Seal, mit dem sie sich 2019 trennte. Vor ihrem Tod war Shelton bei einem Stand-up-Comedian Marc Maron.

“Ich habe meine Arbeit selbst erstellt und bin nie um Erlaubnis gebeten”, sagte sie der Los Angeles Zeiten 2014. “Der Hauptgrund, warum Frauen im Independent-Film Einzug halten, ist, dass niemand sagen muss:” Ich wähle dich aus. “Ich klopfe nicht an die Tür von irgendjemandem. Ich mache nur meinen eigenen Weg. Sie können eine Kamera für 1.500 US-Dollar kaufen. Es ist verrückt, wie einfach es ist, einen Film zu machen. “