Lernen Sie die Nominierten für lateinamerikanische Künstler der PCAs 2020 kennen: Becky G, Bad Bunny und mehr, die das Spiel verändern. 

0

Es ist an der Zeit, Ihre Stimme abzugeben!

Das 2020 E! Die People’s Choice Awards stehen vor der Tür und das Schicksal all Ihrer Lieblingsstars hängt vom Gleichgewicht ab. In diesem Jahr sind alle Kategorien vollgepackt mit einigen wilden Talenten, besonders die musikalischen.

Für die Kategorie Latin Artist of 2020 ist der Wettbewerb hart und alle nominierten Künstler haben sich in diesem Jahr als würdig erwiesen. Die acht in diesem Jahr nominierten Stars sind Bad Bunny, Becky G., Daddy Yankee, J. Balvin, Maluma, Nicky Jam, Karol G. und Ozuna.

Die Künstler, die sich für den Preis bewerben, gehören zu den besten in Reggaeton und Latin Trap, mit Fans auf der ganzen Welt. Die Liste ist voll von großen Talenten, die das internationale Publikum erreicht und ihre Musik auf der ganzen Welt verbreitet haben.

Wen möchten Sie als gekrönten lateinamerikanischen PCA-Künstler 2020 sehen? Die Wahl liegt bei Ihnen!

Scrollen Sie durch die Galerie unten, um alles über die unglaublichen lateinamerikanischen Künstler zu erfahren, die die Welt im Sturm erobern.

Dann gehe zum offiziellen E! Auf der People’s Choice Awards-Website können Sie für Ihren Favoriten stimmen, bevor die Abstimmung am 23. Oktober endet!

Der Aufstieg von Bad Bunny an die Spitze lässt sich bis in die Soundcloud zurückverfolgen, wo der puertoricanische Fallenkünstler seine Reime erst vor vier Jahren hochgeladen hat. Sein großer Einbruch ins öffentliche Bewusstsein erfolgte, nachdem er mit J Balvin und Cardi B an “I Like It” zusammengearbeitet hatte, das die Billboard Hot 100-Liste anführte. Er veröffentlichte dieses Jahr auch YHLQMDLG, das für das Album 2020 ansteht.

Becky G wurde von Dr. Luke beim Online-Hochladen von Covers entdeckt und hatte 2015 ihren ersten Mainstream-Erfolg, als ihr Song “Shower” unter die Top 20 der Billboard Hot 100-Charts kam. Ihre Single “Mayores” mit Bad Bunny führte zu weiteren Kooperationen mit lateinamerikanischen Künstlern wie De La Ghetto und Daddy Yankee. Im September erreichte ihre Zusammenarbeit mit J-Hope von BTS bei dem Song “Chicken Noodle Soup” über 200 Millionen YouTube-Aufrufe.

Die 43-jährige Reggaeton-Ikone hat das Spiel in der lateinamerikanischen Musik verändert und sich in seiner langen Karriere nicht verlangsamt. Er hat auch an Songs mit anderen lateinamerikanischen Künstlern zusammengearbeitet, die dieses Jahr für die PCAs nominiert wurden, wie J Balvin. Derzeit hat er auch ein Wiedersehensalbum mit seiner alten Gruppe Los Cangris in Arbeit.

Der kolumbianische Künstler ist seit einem Jahrzehnt mit großem Erfolg in der Musikszene aktiv. Als Robin Thicke eine Version seiner berüchtigten “Blurred Lines” für den spanischsprachigen Markt veröffentlichte, war Balvin ein bekannter Sänger auf dem Track. Er hat in den letzten Jahren stetig Hits veröffentlicht und ist in den USA, Kanada und Lateinamerika aufgetreten. Sein fünftes Studioalbum Colores wurde im März veröffentlicht.

Der kolumbianische Reggaeton-Künstler Maluma hatte 2015 seinen großen Durchbruch mit seinem Album Pretty Boy, Dirty Boy, das ganz oben auf der Liste der Billboard Top Latin-Alben stand. Maluma ließ sein fünftes Studioalbum als Überraschung für die Fans im August fallen, es heißt Papi Juancho.

Nicky Jam ist einer der Könige von Latin Trap und Reggaeton. Er hat häufig mit anderen lateinamerikanischen Künstlern zusammengearbeitet, darunter Daddy Yankee, J. Balvin, Ozuna und Anuel AA. Im November 2019 veröffentlichte er sein Album Intimo und im selben Jahr einen Dokumentarfilm über die Entstehung des Albums namens Behind Nicky Jam’s Íntimo, das über Apple Music produziert wurde. Im März wurde der Musiker beim Premios Tu Música Urbano 2020 mit dem jährlichen Career Achievement Award ausgezeichnet.

Die kolumbianische Künstlerin Karol G wurde 2017 berühmt, nachdem ihre Zusammenarbeit “Ahora Me Llama” mit Bad Bunny ein Hit wurde. Die lateinamerikanische Sängerin veröffentlichte letztes Jahr auch ihr zweites Studioalbum Ocean und arbeitete mit Anuel AA an “Secreto” zusammen. Das Lied ist ein dampfendes Duett, das umso aufregender ist, als die beiden im wirklichen Leben zusammen sind! Karol G erhielt für ihren Hit “Ay Dios Mio.” auch ihren achten Platz in der Latin Airplay-Tabelle.

Ozuna veröffentlichte 2012 seine Debütsingle “Imaginando”. Sein Durchbruch war das Lied “Si Tu Marido No Te Quiere”. Im Laufe seiner äußerst erfolgreichen Karriere hat er über 15 Millionen Platten verkauft und ist damit einer der meistverkauften lateinamerikanischen Künstler aller Zeiten. In diesem Jahr führte er auch die US-Latin-Airplay-Charts für seine Singles “Mamacita mit den Black Eyed Peas” und “Caramelo” an.

Share.

Leave A Reply