LeBrons „Space Jam“ wird von Kritikern zerquetscht, weil er im Wesentlichen ein riesiger Werbespot ist

0

Wuff.Ich meine… wer hätte das schon kommen sehen, oder?!Sicherlich nicht buchstäblich jeder einzelne Mensch, der nicht bei Warner Bros. arbeitet – das ist wer.Space Jam: A New Legacywar sofort angekommen und jeder, außer denen, die sich tatsächlich entschieden haben, den Film zu machen, wusste esvon dem Moment an, als er wieder richtig zusammenkam2018. Nun, hier sind wir drei Jahre später und die Kritiken/Reaktionen auf den “Film” sind im Internet angekommen, und Leute, sie sind nicht schön.

Ich habe “Film” genannt.in Anführungszeichen, weil der Konsens unter Kritikern zu sein scheint, dass Space Jam: A New Legacynichts anderes ist als ein von Unternehmen getriebener seelenloser Geldraub, der mehr intellektuelles Eigentum von Warner Bros. enthält als die eigentliche HandlungPunkte.

https://twitter.com/mattprigge/status/1415409453164371970

https://twitter.com/Jody_McFly/status/1415451297222955015

https://twitter.com/coopercooperco/status/1415390092785504271

https://twitter.com/intothecrevasse/status/1415386475240296454

https://twitter.com/CinemaTweets1/status/1415420206323695616

https://twitter.com/markellislive/status/1415427826103119883

Nach derzeitigem Stand hat Space Jam: A New Legacyeine Kritikerbewertung von 39 % bei Rotten Tomatoes, wobei viele ein besonderes Problem damit haben, wie offensichtlich der Versuch istden Film mit anderer IP voll zu packen ist.

Verdammt, sogar der Soundtrack macht Aufnahmen:

Um fair zu LeBron zu sein, es ist nicht so, dass der ursprüngliche Space Jamalles andere als ein kritischer Liebling war (44% Kritiker-Score bei Rotten Tomatoes), aber immerhinin diesem Film ging es darum, Kinder zu unterhalten und nicht nur um ein Marketinginstrument im Wert von 150 Millionen US-Dollar.

Space Jam: A New Legacy, in dem LeBron James und Don Cheadle als Bösewicht Al-G Rhythm zu sehen sindAthleten wie Klay Thompson, Anthony Davis, Damian Lillard, ChrisPaul, Kyle Kuzma, Diana Taurasi, Nneka Ogwumike und Chiney Ogwumike kommen am Freitag, 16. Juli, in die Kinos und auf HBO Max.

Share.

Leave A Reply