Lakers Star Anthony Davis reflektiert in der herzerwärmenden Geschichte die enge Verbindung mit Kobe Bryant. 

0

Mamba Mentalität lebt weiter.

Anthony Davis, der am Sonntag, dem 11. Oktober, den Höhepunkt des 17. Meisterschaftssiegs der Lakers erreichte, unterhielt sich am 13. Oktober mit Jimmy Kimmel über Jimmy Kimmel Live, um seine Beziehung zur NBA-Legende Kobe Bryant zu besprechen.

“Ich habe ihn schon einmal in einem Lager getroffen und dann war das erste Mal, dass ich mit ihm sprechen und ihn kennenlernen konnte, in der Olympiamannschaft”, begann er und bemerkte, wie nahe sie sich waren. “Es gibt ein Bild, das mit mir herumschwebt und er sitzt bei einem der Spiele auf der Bank und er schaut auf mein Trikot. Das liegt daran, dass ich vergessen habe, dass mein Trikot zum Spiel geht, und deshalb war er bei mir, weil ich das Trikot nicht mitgebracht habe.”

Der 27-Jährige erinnerte sich an Kobe und fragte ihn: “Wie willst du großartig sein und den Leuten zeigen, was du tun kannst, wenn du kein Trikot trägst?”

“Wir haben ihm die Saison definitiv gewidmet”, fuhr Anthony fort. “Er hat unserer Organisation und unserem Team viel bedeutet. Er hat jeden persönlich und in unserer Organisation berührt.”

Jimmy bemerkte, wie Kobes Erinnerung in ganz Los Angeles verewigt wurde, indem er sagte: “Bis heute kann man keine Kreuzung passieren, an der es kein Gemälde von Kobe gibt. Es ist wirklich eines der bemerkenswertesten Dinge, die ich je gesehen habe. Und ich Ich bin sicher, er ist stolz darauf, dass Sie diese Trophäe gewonnen haben. ”

Der NBA-Spieler sprach auch davon, LeBron James nicht zu glauben, als er ihm sagte, er würde nach dem epischen Sieg weinen.

“Ich bin nicht wirklich der Typ, der Tränen vergießt”, lachte er. “Alle Emotionen kamen auf einmal heraus und Sie erkennen, wie besonders der Moment ist und wie schwierig es ist, ein Champion zu werden. Und Sie können sagen, dass Sie bis zu diesem Moment nichts tun werden, [dann]lassen Sie es einfach Ihre Gefühle und Freude übernehmen. Das waren Freudentränen. “

Share.

Comments are closed.