Press "Enter" to skip to content

Lacey Turner von EastEnders lächelt, als sie zum ersten Mal seit der Geburt eines Babys zum Filmen zurückkehrt

 

Eaceenders ‘Lacey Turner wurde lächelnd gesehen, als sie zum ersten Mal seit ihrer Geburt auf den Platz zurückkehrte.

Die 31-jährige Schauspielerin sah glücklich aus, wieder am Set zu sein, als sie durch die Barrieren der BBC-Studios in Borehamwood in Hertfordshire fuhr.

Lacey hielt in ihrer auffälligen Land Rover Discovery an und unterhielt sich mit der Wache, als sie ihren Sicherheitspass abholte. 

Die Mutter von einer Person befindet sich seit der Geburt ihrer Tochter und der Tochter von Matt Kay, Dusty, im Juli letzten Jahres im Mutterschaftsurlaub.

Dusty sehnte sich sehr nach Lacey und Matt, die zwei tragische Fehlgeburten erlitten hatten. 

Seit 2004 spielt sie bei EastEnders die lebhafte Stacey Fowler – aber der Seifenstar besteht darauf, Mutter zu sein, ist die härteste Rolle, die sie jemals hatte.

“Mutter zu sein ist bei weitem die schwerste Arbeit, die ich jemals in meinem Leben gemacht habe”, sagte sie.

„Aber es ist auch das Beste auf der Welt.

„Es hat mich verändert, weil du dadurch alles anders siehst.

„Es zeigt, was wichtig ist und was nicht! Ich denke, ich bin viel entspannter, jetzt bin ich Mutter.

„Irgendwie schaffen wir es, alles und jeden unter einen Hut zu bringen, und trotzdem fühlen wir uns für bestimmte Dinge schuldig.

“Ich denke, bis du es getan hast, kannst du nicht verstehen, wie herausfordernd es noch so lohnend ist.”

Laceys Charakter Stacey Fowler war mit ihren beiden Töchtern Lily und Hope auf der Flucht, nachdem sie Phil Mitchell mit einem Schraubenschlüssel um den Kopf geschlagen und ihn für tot erklärt hatte. 

Anfangs lief Staceys Ehemann Martin mit ihr weg, kehrte aber nach Walford zurück, wo Phils Sohn Ben Mitchell anfing, ihn zu erpressen. 

Er sagte Martin, dass Stacey zurückkam, er würde sie töten, Arthur, Lily und Hope, also log Martin und sagte seiner Frau, dass er mit seiner Ex-Frau Sonia Fowler geschlafen hatte. 

Verärgert glaubt Stacey ihm und sagt, dass sie froh ist, dass er betrogen hat, als sie sah, dass Martin kein guter Mensch war, wie sie dachte, dass er es war.

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *