Press "Enter" to skip to content

Kylie Jenner teilt ihre Tipps, um Langeweile bei sozialer Distanzierung zu überwinden

Suchen Sie nach Möglichkeiten, um bei sozialer Distanzierung beschäftigt zu bleiben? Kylie Jenner ist hier um zu helfen.

Der 22-Jährige Mit den Kardashianern Schritt halten star ging am Donnerstag auf Instagram und enthüllte, wie sie zu Hause inmitten der globalen Coronavirus-Pandemie beschäftigt war.

Der Make-up-Mogul erinnerte sich daran, dass sie gegen Ende ihrer Schwangerschaft mit „das Haus nicht verlassen hat“ Stormi Webster– als sie die Babynachrichten geheim halten wollte.

“Es war meine Entscheidung, das zu tun, also ließ ich mich nie langweilen”, sagte sie. „Ich habe Filme gesehen. Ich lese Bücher; Ich würde volle Spa-Tage machen und lange Bäder nehmen; Masken machen; pass auf meine Haut auf; Pass auf meine Haare auf. “

Jenner sagte auch, sie habe “so viele Rätsel” gemacht und festgestellt, dass sie “unterschätzt” wurden.

Jetzt, wo sie sich sozial distanziert und feststellt, dass sie an ihrem neunten Tag ist, macht sie viele der gleichen Aktivitäten. Zum Beispiel sagte sie, sie mache mehr Rätsel und schaue zu Westworld.

„[I’m also] Ich verbringe mehr Zeit mit meiner Tochter – kochen, lesen “, fuhr sie fort. “Zu Hause zu sein macht Spaß.”

Das Video kam kurz danach Generalchirurg Dr. Jerome Adams bat Influencer, einschließlich Jenner, jungen Menschen zu helfen, die Schwere der globalen Coronavirus-Pandemie zu verstehen.

“Das Coronavirus ist eine echte Sache”, sagte Jenner im Instagram Stories-Clip. “Ich habe heute Morgen dem Generalchirurgen zugehört … Obwohl ich bereits meine täglichen Erinnerungen gemacht habe, hat er mich definitiv ermutigt, hierher zu kommen und mit euch zu reden, damit ihr mich sehen und hören könnt.”

Dann bat sie ihre 166 Millionen Anhänger, „bitte drinnen zu bleiben“.

“Übe soziale Distanzierung, Selbstquarantäne”, wiederholte sie. “Wenn du bei deinen Eltern lebst, willst du nicht nach Hause gehen [and] mach deine Eltern krank. Sie könnten es haben und nicht einmal andere Menschen kennen und beeinflussen. Es ist ernst und der einzige Weg, dies zu verlangsamen, ist, wenn wir dies tun – da es derzeit keine Heilung gibt. Niemand ist dagegen immun, Millennials sind dagegen nicht immun. “

Sie drückte auch ihre Liebe zu ihren Fans aus und sagte ihnen, “wir werden das durchstehen.” Darüber hinaus riet sie anderen Influencern, die Botschaft zu verbreiten und soziale Distanzierung zu fördern.

Eigentlich, Kim Kardashian Kürzlich teilten sie und ihre Schwestern “sind alle sozial distanziert und halten sich voneinander fern, alle getrennt unter Quarantäne gestellt.”

“Es ist schwer, aber wir müssen dies zu unserer Sicherheit und für alle anderen tun”, fuhr sie fort. „BITTE ignorieren Sie nicht die Schwere der Warnungen, um die Ausbreitung dieses Virus zu stoppen. Wir werden das alle durchstehen! “