Press "Enter" to skip to content

Kourtney Kardashian sagt, sie sei “stolz” auf ihren Körper, nachdem sie unter Schwangerschaftsgerüchten “ein paar Pfund zugenommen” habe

KOURTNEY Kardashian hat Schwangerschaftsgerüchte erneut eingestellt und zugegeben, dass sie “stolz” auf ihren Körper ist, nachdem sie “ein paar Pfund zugenommen” hat.

Die Mutter von drei Kindern erhielt kürzlich eine Reihe von Kommentaren von Anhängern, die dachten, sie sei schwanger, nachdem sie während der Quarantäne mehrere Instagram-Schnappschüsse von ihrem Faulenzen geteilt hatte.

Und während sie die Behauptungen damals höflich widerlegte, hat Kourtney den Kommentar in einem neuen YouTube-Video von Poosh erneut angesprochen, als ein Fan fragte, wie sie ihre geistige Gesundheit vor Cyber-Mobbing schützt.

Sie sagte: „Ich kommentierte zurück und sagte:‚ Dies ist die Form meines Körpers.

“‘Ich habe in dieser Quarantänezeit ein paar Pfund zugenommen und ich liebe meinen Körper und ich bin stolz auf meine Form und ich poste sie offensichtlich und dies ist die Form meines Körpers.’

Fügte hinzu: “Ich glaube nicht, dass ich überhaupt schwanger aussehe.”

In dem Clip erklärte sie, negative Kommentare zu bekommen sei “nicht immer einfach”, aber sie sei “stolz” auf ihren Körper.

“Wir sind alle unterschiedlich geformt und das ist mein Körper und ich bin stolz darauf. So reagiere ich auf die negativen Kommentare”, fuhr sie fort.

“Es ist nicht immer leicht.”

“Manchmal kann ich sarkastischer sein, aber ich denke, sie mit Freundlichkeit zu töten ist mein Motto und versuche, dich von diesen Kommentaren nicht beeinflussen zu lassen. Wenn sie es tun und du das weißt, dann schau dir keine Kommentare an.

“Ich weiß, es ist leichter gesagt als getan, aber versuche wirklich, die positive Einstellung für deine geistige Gesundheit zu bewahren.”

Anfang dieser Woche widerlegte der Reality-Star schnell und höflich den Vorschlag, schwanger zu sein, nachdem eine Anhängerin unter einem Bikini-Post “SHE’S PREGNANT” einen Kommentar abgegeben hatte.

“Das bin ich, wenn ich ein paar Pfunde mehr drauf habe, und ich liebe es wirklich”, schrieb Kourtney.

“Ich habe drei erstaunliche Male geboren und das ist die Form meines Körpers.”

Ihre Fans fragten letzten Monat, ob sie schwanger sei, als sie ein neues Porträt teilte, auf dem der Poosh-Gründer in einem aufgeknöpften Hemd und Unterwäsche posierte.

Während eines Instagram Live zu dieser Zeit hat Kourtney bekannt gegeben, dass sie den Schnappschuss gepostet hat und wusste, dass sie nicht schwanger war: “Ich war dreimal schwanger, ich weiß, wie mein Körper aussieht.”

“Ich hätte das offensiv nehmen und sagen können:” Oh mein Gott, sehe ich schwanger aus? “, Aber ich wusste, dass ich nicht schwanger aussehe”, sagte sie.

“Für mich ist es sehr weiblich, Kurven zu haben, und ich umarme meinen Körper, damit ich ihn nicht offensiv nehme.”

Ein Fan kommentierte, um zu fragen, ob die 40-Jährige schwanger sei, und anstatt sie abzuschalten, antwortete Kourtney einfach mit einem Gebets-Emoji und fügte hinzu: „Gib den Segen trotzdem raus.“

Kourtney hat drei Kinder mit dem ehemaligen Partner Scott Disick – Mason, 10, Penelope, sieben und der fünfjährige Reign.