Können Sie diese 15 Gesundheitsbestandteile aussprechen? 

0

In den letzten Jahren sind wir alle gesundheitsbewusster geworden – Gesundheits- und Schönheitsprodukte werden voraussichtlich bis 2022 der am schnellsten wachsende Sektor sein.

Neue Untersuchungen der skandinavischen Gesundheits- und Schönheitsmarke New Nordic zeigen jedoch, dass wir Schwierigkeiten haben, mehrere Gesundheitsbegriffe richtig auszusprechen, nachdem sie Menschen nach den Namen vieler Gesundheitsprodukte und Inhaltsstoffe befragt haben.

Die Studie ergab auch die drei am meisten falsch ausgesprochenen Wellness-Inhaltsstoffe, wobei Jojobaöl an oberster Stelle landete, Quinoa an zweiter Stelle und Kurkuma an dritter Stelle.

Wie sprechen wir sie eigentlich aus?

Zwei Drittel der Befragten dachten, Jojobaöl sei “jo-jo-bah”, aber das “j” wird tatsächlich wie auf Spanisch als “h” ausgesprochen. Dieser kraftvolle Inhaltsstoff pflegt trockene Haut und gleicht fettige Stellen aus.

Quinoa, das Vitamin A enthält, ist nicht nur ein beliebtes Lebensmittel, sondern eignet sich auch hervorragend zur Verringerung der Hyperpigmentierung. 60 Prozent der Testpersonen sprechen es jedoch falsch aus und denken, es sei „kin-oh-a“ anstelle von „scharf-waa“.

Erstaunlicherweise sagen 58 Prozent der Briten, obwohl Kurkuma sowohl in der Hautpflege als auch beim Kochen eine häufige Zutat ist, eher “tew-mur-ik” als die korrekte Aussprache von “tuh-muh-ruhk” mit einem weichen “r” ist ähnlich wie ein ‘uh’.

Hylauronsäure ist der Schlüssel zu hydratisierter Haut und der derzeitige Bestandteil fast aller Gesichtsprodukte, um eine strahlend gesunde Haut zu erhalten.

Obwohl es auf der Rückseite fast jedes feuchtigkeitsspendenden Serums zu finden ist, ist es schwierig, es auszusprechen, da etwas mehr als die Hälfte (53%) es falsch macht, da viele das stille „a“ am Anfang verpassen und denken, es sei „hy-low-ron“ -ik as-id ‘.

Andere Inhaltsstoffe, die für viele Briten ein klarer Zungenbrecher waren, waren übliche Hautpflegeserumbestandteile wie Niacinamid, ausgesprochen “Nye-a-sin-a-myde”, Benzoesäure, ausgesprochen “Ben-zo-ic-as-id” und Salicylsäure Säure, ausgesprochen ‘sal-i-sil-ik as-id’.

Eine Zutat, über die die Briten nicht allzu sehr gestolpert sind, ist Matcha, das häufig in Tees, Gesichtscremes und beruhigenden Masken verwendet wird.

Die korrekte Aussprache dieses beliebten Superpulvers, der aus grünem Tee gemahlen wurde, ist „ma-chuch“, was zu 86 Prozent richtig war. .

Share.

Comments are closed.