Königin und Prinz Philip “an der Zoom-Party teilnehmen” zum fünften Geburtstag von Prinzessin Charlotte

0

Prinzessin Charlotte wird ihren fünften Geburtstag mit einer Zoom-Party feiern, an der die Königin teilnehmen wird, sagen königliche Quellen.

Neben Kuchen und Spielen organisieren Herzog und Herzogin von Cambridge einen Videoanruf, damit die kleine Charlotte ihre Familie und Freunde an ihrem besonderen Tag am kommenden Samstag (2. Mai) trotz der Coronavirus-Pandemie sehen kann.

Die Familie verbringt ihre Haft in Anmer Hall, ihrem Haus in Norfolk, das ein Hochzeitsgeschenk für William und Kate von der Königin war.

Das georgianische Landhaus ist Teil des 20.000 Hektar großen Sandringham Estate, in dem die Familie ihre Tage mit langen Spaziergängen und Picknicks verbringen soll.

Trotz der beispiellosen Umstände möchten Charlottes Eltern ihr am kommenden Wochenende “den ganzen Spaß eines Geburtstages” schenken, berichtet die Sonne.

Die neuesten Informationen zur Coronavirus-Pandemie finden Sie in unserem Liveblog hier

Wie viele Briten wendet sich die Familie an Videokonferenzen, um zu besonderen Anlässen mit ihren Lieben in Kontakt zu bleiben, und Charlottes Urgroßmutter gehört zu denen, von denen erwartet wird, dass sie sich einwählen.

„Die Familie hat eine Zoom-Party für sie arrangiert, damit sie mit Familie und Freunden sprechen kann. Dann haben sie einen vollständigen Plan zusammengestellt, der ihr trotz der außergewöhnlichen Umstände, mit denen wir konfrontiert sind, den ganzen Spaß eines Geburtstages – einschließlich Kuchen und Spielen – bietet “, sagte eine Quelle der Zeitung.

„Ihre Urgroßmutter wird am großen Tag dem Familienbesuch beitreten. Für Charlotte ist es wichtig, dass ihre ganze Familie an ihrer Seite ist und sagt: „Alles Gute zum Geburtstag“. “

Es ist zu hoffen, dass Prinz Philip, der normalerweise auf der nahe gelegenen Wood Farm lebt, sich aber derzeit mit der Königin in Windsor Castle isoliert, ebenfalls dem Anruf beitritt.

Der 98-Jährige soll aufgrund einer gemeinsamen „schelmischen Serie“ eine natürliche Verbindung zu Charlotte haben, obwohl zwischen beiden ein Altersunterschied besteht, der sich über fast ein Jahrhundert erstreckt.

„Philip hat keinen Mangel an Nachkommen. Die Tatsache, dass er sich so sehr für Charlotte interessiert, ist bezeichnend. Sie hat einen Funken um sich, der über die Generationen hinausgeht “, fügte die Quelle hinzu.

Die vierjährige Charlotte erwärmte am Donnerstag die Herzen der Nation, als sie ihre Familie und Millionen von Briten dazu brachte, für NHS-Arbeiter zu klatschen, die an vorderster Front gegen Covid-19 kämpfen.

Der Herzog von Cambridge und seine Familie würdigten die Helden des NHS in einem lustigen Sketch mit der Comedy-Legende Stephen Fry, die in BBC One’s The Big Night In ausgestrahlt wurde.

In der Skizze, die auf der Kult-Serie Blackadder basiert, wiederholte Fry seine berüchtigte Rolle als Lord Melchett, um Prinz William anzurufen.

Liebe Eigentlich hat Regisseur Richard Curtis, der die Hitserie zusammen mit Ben Elton geschrieben hat, den aufgezeichneten Sketch geschrieben, der fast zwei Minuten lief.

Ein paar Momente nach dem Ende der Skizze öffnete sich eine Tür und William, Kate und ihre drei Kinder, Prinz George, sechs, Prinzessin Charlotte, vier, und Prinz Louis, die am Donnerstag seinen zweiten Geburtstag feierten, kamen heraus.

Charlotte fing an zu klatschen und wurde vom Rest ihrer Familie in der wöchentlichen Hommage begleitet. Das Programm zeigte verschiedene Teile des Landes, in denen auch Menschen klatschten.

Share.

Comments are closed.