Kim Kardashian sagt, sie habe “das ganze Wochenende geweint”, nachdem sie die letzte Staffel von KUWTK angekündigt hatte, als sie plant, sich von Kanye West “scheiden zu lassen”. 

0

KIM Kardashian sprach über die emotionale Belastung durch die Ankündigung der letzten Staffel von Keeping Up With the Kardashians.

Sie gab zu, dass sie “das ganze Wochenende geweint” hatte, als sie angeblich vorhatte, sich von Kanye West “scheiden zu lassen”.

Kim sagte gegenüber der Zeitschrift Grazia, dass sie die letzte Staffel der Show angekündigt habe: “Oh, es war ehrlich gesagt der emotionalste Tag.”

“Die Tränen. Ich glaube, ich habe das ganze Wochenende geweint. Ich werde jetzt wahrscheinlich am Telefon emotional.

“Es war nur eine wirklich emotionale Entscheidung.”

Sie teilte auch mit, dass ihre Familie ihre letzten Beichtstühle nicht erschossen hat, aber sie erwartet, dass es sehr schwierig sein wird, zuzugeben: “Kannst du dir vorstellen? Ich werde die ganze Zeit nur weinen.”

Die Mutter von vier Jahren fügte hinzu, dass sie gebeten wurde, ihr personalisiertes Mikrofon als Moment zu behalten.

Im vergangenen Monat gab Kim bekannt, dass die Show auf Instagram zu Ende geht. “Mit schwerem Herzen haben wir als Familie die schwierige Entscheidung getroffen, uns von Keeping Up with the Kardashians zu verabschieden.”

“Nach 14 Jahren, 20 Staffeln, Hunderten von Folgen und zahlreichen Spin-off-Shows sind wir allen, die uns all die Jahre beobachtet haben, überaus dankbar – durch die guten Zeiten, die schlechten Zeiten, die Glück, die Tränen und die vielen Beziehungen und Kinder.

“Wir werden die wunderbaren Erinnerungen und unzähligen Menschen, die wir unterwegs getroffen haben, für immer schätzen.”

Sie fuhr fort: “Ohne mit den Kardashianern Schritt zu halten, wäre ich nicht dort, wo ich heute bin. Ich bin allen unglaublich dankbar, die mich und meine Familie in den letzten 14 unglaublichen Jahren beobachtet und unterstützt haben. Diese Show hat uns zu dem gemacht, was wir sind, und ich werde für immer allen verpflichtet sein, die unsere Karriere mitgeprägt und unser Leben für immer verändert haben. “

Berichten zufolge prüft Kim die Zukunft ihrer Ehe mit Kanye, da er in den letzten Monaten angeblich mit psychischen Problemen zu kämpfen hatte.

Us Weekly berichtete zuvor: “Kim erwägt ihre Optionen, wenn es um ihre Zukunft mit Kanye geht.

“Sie ist gestresst zwischen dem Studium der Rechtswissenschaften, der Betreuung der Kinder und der Hilfe für Kanye.”

Die Quelle fügte hinzu, dass der Reality-Star “darauf hofft und wartet, dass dies passiert”.

Am Wochenende veröffentlichte Kim jedoch ein Bild mit einer lächelnden Kanye zusammen mit ihrer siebenjährigen Tochter North und dem vierjährigen Sohn Saint.

Das Paar teilt auch Chicago, zwei, Psalm, eins.

Alle trugen koordinierende graue Lounge-Outfits.

Kim beschriftete den Beitrag mit einem einfachen Kussgesicht Emoji ..

Share.

Leave A Reply