Press "Enter" to skip to content

Kendall Jenner sagt, sie habe seit ihrer Kindheit unter “verrückten Panikattacken” gelitten.

KENDALL Jenner hat gezeigt, dass sie an „verrückten Panikattacken“ leidet, und das seit sie „wirklich jung“ war.

Das Reality-Star-Model hat sich mit ihren psychischen Problemen auseinandergesetzt, als sie mit Kenneth Cole und Good Morning America die Mental Health Coalition ins Leben gerufen hat.

“Ich habe manchmal Probleme mit meinen eigenen psychischen Problemen”, sagte sie, “an Tagen, an denen nicht viel los ist, werde ich ängstlich und um mich zu beruhigen, lese ich ein Buch oder meditiere.”

Auf die Frage, wie lange sie schon gegen die Angriffe gekämpft habe, sagte sie: “Ich war wirklich jung und ich erinnere mich, dass ich das Gefühl hatte, nicht atmen zu können.

“Ich würde zu meiner Mutter laufen und sagen, dass etwas nicht stimmt. Sie brachte mich zu vielen Ärzten, um sicherzugehen, dass es mir körperlich gut geht, und das war ich auch, aber niemand hat mir jemals gesagt, dass ich Angst habe.”

“Vor drei oder vier Jahren kam es zurück, komplett voll und ich hätte verrückte Panikattacken.”

Der 24-Jährige startete auch eine neue Online-Herausforderung, bei der die Menschen aufgefordert wurden, „zu teilen, wie es Ihnen wirklich geht“.

„Ich habe während der Quarantäne viel über die psychische Gesundheit nachgedacht“, sagte sie in einem Instagram-Video. „Ich wollte den Menschen Hoffnung geben und wissen, dass in dieser Isolation nicht jeder allein ist.

“Ich habe gute Tage und einige wirklich ängstliche Tage, also bin ich ab und zu dabei, aber nimm an dieser Herausforderung teil – sag mir, wie du dich wirklich fühlst.”

Sie hat ihre Schwester Kim Kardashian und die Freunde Justin und Hailey Bieber markiert, um die Herausforderung in den sozialen Medien zu verbreiten.

Kendalls Kommentare kommen, nachdem sie auf einem Roadtrip nach Sedona, Arizona, mit dem 23-jährigen Phoenix Suns-Star gesehen und gezwungen wurde, ihre Romantik zu verteidigen, die nach der Datierung mehrerer anderer NBA-Stars kommt.

Als Antwort auf das Filmmaterial des Paares zusammen veröffentlichte ein Twitter-Benutzer ein Tik Tok-Meme mit der Aufschrift „NBA-Spieler, die Kendall Jenner herumreichen“.

Kendall schoss dann zurück auf ihre Hasser und schrieb: “Sie tun so, als hätte ich nicht die volle Kontrolle darüber, wohin ich diese Cooch werfe.”

Kylie Jenner, 22, liebte das Zurückklatschen und applaudierte ihrer älteren Schwester beim Schreiben: „lmfao-Tweet des Jahres“.