Ken Barlow von der Coronation Street wird “für einige Zeit” aus Angst vor Coronaviren aus der Seife sein, bestätigt Bill Roache

0

KRÖNUNG Die Straßenlegende Bill Roache hat bekannt gegeben, dass Ken Barlow aufgrund von Ängsten vor dem Koronavirus am Set möglicherweise „für einige Zeit“ aus der Show genommen wurde.

Der 88-jährige Schauspieler, der seit 1960 den beliebten Charakter der ITV-Seife spielt, sagt, dass die Chefs mit älteren Darstellern kein Risiko eingehen, wenn die Dreharbeiten Mitte Juni wieder aufgenommen werden.

Der Seifenveteran gab zu, dass er “traurig” ist, wenn er nicht neben seinen Co-Stars zum Set der Show zurückkehren darf.

Bill unterhielt sich exklusiv mit Radio Derbyshire und sagte: „Ältere Mitglieder der Besetzung werden leider für einige Zeit nicht zurückgerufen. Ich würde gerne zurückkommen. “

Der Schauspieler behauptete auch, dass die Hit-Seife “ganz anders” sein wird, wenn sie nach dem Sperren zurückkehrt.

Er fügte hinzu: “Sie haben gesagt, dass es sehr, sehr anders sein wird. In den Szenen geht es um das Sperren.

„Szenen werden einfacher mit weniger Menschen gedreht. Kameras werden dort platziert, wo der erforderliche Abstand vorhanden ist. Wenn wir zurückkommen, wird dies sehr, sehr unterschiedlich sein. “

Anfang dieses Monats gab ITV-Programmchef Kevin Lygo bekannt, dass ältere Darsteller wie Bill vom Set ausgeschlossen werden könnten, sobald die Dreharbeiten wieder aufgenommen werden.

Lygo sagte, dass Schauspieler nicht nur ältere Darsteller schützen, sondern auch auf Coronavirus getestet werden könnten, wenn sie als Teil der Maßnahmen des Netzwerks zurückkehren, um wieder zu filmen.

Maureen Lipman – die Evelyn Plummer spielt – bestand jedoch darauf, dass Corrie seine älteren Charaktere nicht vernachlässigen würde.

In einem Interview im Podcast der Jewish News sagte die Schauspielerin: “Ich habe letzte Woche online mit dem Produzenten gesprochen und gesagt:” Lass die Oldies nicht im Stich, denn die Oldies sind das, worum es bei Corrie geht. “

“Sie sagten: ‘Oh nein, wir haben nicht die Absicht, das zu tun’, also sagte ich: ‘Warum lässt du mich und Roy Cropper nicht einfach irgendwo in einem Garten sitzen und ein Gespräch über Donald Trumps Haare führen?’ Wir könnten filme es in einem Garten in Hampstead, es könnte überall sein.

“Ich denke, sie planen, im Juni wieder zu beginnen, aber ich weiß nicht, wann sie die Oldies zurückbringen werden.”

The Sun Online hat sich an die Coronation Street gewandt, um einen Kommentar zu erhalten.

Share.

Comments are closed.