Press "Enter" to skip to content

Kelly Preston verstarb nach Brustkrebs-Kampf im Haus der Familie in Florida, Todesurkunde offenbart

Die Sterbeurkunde von KELLY Preston ergab, dass sie letzten Monat im Haus ihrer Familie in Clearwater, Florida, an Brustkrebs gestorben war.

Laut US Weekly, der das offizielle Dokument zitierte, wurde die Schauspielerin am 12. Juli um 11:46 Uhr im Alter von 57 Jahren für tot erklärt.

Das Dokument enthüllte auch, dass ihr Körper in ein örtliches Bestattungsunternehmen gebracht und dann in das Brooksville Crematory in Brooksville, Florida, gebracht wurde.

Letzten Monat gab Kellys Ehemann John Travolta bekannt, dass er sich “Zeit nehmen” werde, um nach ihrem Tod Zeit mit seinen beiden Kindern zu verbringen.

Die Jerry Maguire-Schauspielerin kämpfte seit zwei Jahren gegen die Krankheit, entschied sich jedoch dafür, ihre Diagnose geheim zu halten.

Kelly hinterlässt ihren berühmten Schauspieler Ehemann John und ihre Tochter Ella, 20, und den neunjährigen Sohn Benjamin. Ihr ältester Sohn, der 16-jährige Jett, starb 2009.

Mit gebrochenem Herzen ging John zu Instagram, um ihren damaligen Tod anzukündigen, und dankte allen für ihre Unterstützung.

Er schrieb: “Mit sehr schwerem Herzen informiere ich Sie, dass meine schöne Frau Kelly ihren zweijährigen Kampf gegen Brustkrebs verloren hat.

“Sie hat einen mutigen Kampf mit der Liebe und Unterstützung so vieler geführt.

Fügte hinzu: “Meine Familie und ich werden ihren Ärzten und Krankenschwestern im MD Anderson Cancer Center, allen medizinischen Zentren, die geholfen haben, sowie ihren vielen Freunden und Angehörigen, die an ihrer Seite waren, für immer dankbar sein.

“Kellys Liebe und Leben werden immer in Erinnerung bleiben.”

Der Hollywoodstar sagte seinen Fans, dass er aus dem Rampenlicht treten würde, um sich auf seine Kinder zu konzentrieren.

Er fuhr fort: “Ich werde einige Zeit brauchen, um für meine Kinder da zu sein, die ihre Mutter verloren haben. Verzeihen Sie mir also im Voraus, wenn Sie eine Weile nichts von uns hören.

“Aber bitte wisse, dass ich in den kommenden Wochen und Monaten deine Ausgießung von Liebe spüren werde, wenn wir heilen. All meine Liebe, JT.”

Der Star erhielt eine Flut unterstützender Botschaften von Fans und berühmten Gesichtern, die ihm ihre Sympathien mitteilten.

Ein Familienvertreter veröffentlichte gegenüber People eine Erklärung: “Am Morgen des 12. Juli 2020 verstarb Kelly Preston, verehrte Frau und Mutter, nach einem zweijährigen Kampf gegen Brustkrebs.

“Sie entschied sich dafür, ihren Kampf privat zu halten und wurde seit einiger Zeit medizinisch behandelt, unterstützt von ihrer engsten Familie und Freunden.

“Sie war eine helle, schöne und liebevolle Seele, die sich tief um andere kümmerte und alles, was sie berührte, zum Leben erweckte.

“Ihre Familie bittet Sie um Ihr Verständnis für das Bedürfnis nach Privatsphäre zu diesem Zeitpunkt.”

Im September feierten die Grease-Schauspieler John und Kelly ihren 28. Hochzeitstag.

Das Paar erlitt 2009 eine schockierende Tragödie, als sein ältester Sohn Jett, 16, starb, nachdem er zu Weihnachten einen Familienurlaub auf den Bahamas hatte.

Die Schauspielerin Kelly war in Filmen wie dem SpaceCamp von 1986, Twins (1988), Jerry Maguire (1996) und For Love of the Game (1999) erfolgreich.

Sie spielte zuletzt im Film Gotti 2018 als Victoria Gotti, die Frau von Mafia-Chef John Gotti, zusammen mit Ehemann John.

Das Paar heiratete im September 1991.

In einer emotionalen Nachricht an ihren Mann online, der letztes Jahr sein Jubiläum feierte, sagte Kelly: “Meinem liebsten Johnny, dem wunderbarsten Mann, den ich kenne.

“Du hast mir Hoffnung gegeben, als ich mich verloren gefühlt habe, mich geduldig und bedingungslos geliebt habe … mich härter zum Lachen gebracht habe als jeder andere Mensch … die schönsten Höhen und manchmal Tiefen geteilt haben.

“Du bist ein Traum-Daddio und machst das Leben so viel Spaß !!

“Ich vertraue meiner Liebe zu dir implizit … mit dir weiß ich, dass es mir immer gut gehen wird, egal was passiert … ich liebe dich für immer und vollständig. Alles Gute zum 28. Jahrestag @johntravolta.”