Press "Enter" to skip to content

Katie Prices Tochter Princess darf endlich Instagram beitreten – und sie hat bereits 35.500 Anhänger

 

Die Tochter von KATIE Price, Princess, durfte zu ihrem 13. Geburtstag bei Instagram mitmachen und der Reality-Star in Pint-Größe hat bereits 35.500 Follower.

Der Teenager hat ihr erstes Foto gepostet – ein süßes Foto von ihr und Hund Blade mit der Überschrift: „Ich bin jetzt 13 und habe endlich meinen Instagram-Account zugelassen! Yay 💖 ”

Die Tochter von Peter Andre und Katie Price, Prinzessin Tiaamii Crystal Esther Andre, ist jetzt ein Teenager und hat endlich ihren eigenen Instagram-Account – und sie hat bereits 35.500 Follower.  

Ihre Mutter Katie, 42, hat heute Morgen eine entzückende Fotoserie gepostet, um den besonderen Tag zu feiern, und den Instagram-Griff des Teenagers vorgestellt. 

Die Mutter von fünf Kindern schwärmte in der Überschrift: „Alles Gute zum Geburtstag an meine absolute Weltprinzessin 💗⁣

„Mein erstes kleines Mädchen wird Teenager. Sie ist buchstäblich ich in JEDEM WEG. Worte reichen nicht aus, um zu beschreiben, wie sehr ich dich liebe!

⁣ “Sie ist jetzt 13 und wollte unbedingt einen eigenen Instagram-Account haben. Hier ist es also @officialprincess_andre 💕💕💕”

Katies Fans und Freunde wünschten dem Geburtstagskind schnell eine glückliche Rückkehr, und auch Ex-Kieran Hayler schickte sein Bestes. 

Der stolze Vater Peter Andre, 47, nutzte auch die sozialen Medien, um seiner ältesten Tochter einen schönen Geburtstag zu wünschen. 

Der Reality-Star schrieb einen süßen Tribut und schrieb: „Zu meiner schönen, freundlichen, rücksichtsvollen, launischen, hilfsbereiten, Wutanfall verursachenden, liebevollen, selbstlosen, launischen (habe ich das erwähnt?) Teenager-Tochter 😂. Alles Gute zum 13. Geburtstag. Ich liebe dich so sehr. Du bist eine tolle Tochter, die beste. Eine großartige Schwester und ein rundum gutes Mädchen… ABER Gott helfe mir 🙏 “

Dies ist nicht das erste Mal, dass Princess einen Instagram-Account hat. Katie hat bereits 2016 einen für sie und ihren Bruder Junior eingerichtet. 

Katie und Peter entschieden jedoch, dass sie beide zu jung für die damalige Verantwortung und Bekanntheit waren, und löschten sie. Junior reaktivierte sein Konto, als er 2018 13 Jahre alt wurde. 

Peter enthüllte zu der Zeit, als er und seine Ex-Frau gelernt hatten, in dieser Situation Kompromisse einzugehen. 

Er sagte: „Jeder weiß, dass ich ihnen nicht erlaube, Telefone oder soziale Medien in meinem Haus zu haben, aber ich denke, das bedeutet nicht unbedingt, dass ich Recht habe.

„Ich mag es nicht, wenn Kinder sie haben, weil ich denke, dass sie dadurch für alle möglichen Probleme offen sind, aber als Eltern muss man mit dem anderen Elternteil Kompromisse eingehen und versuchen, zusammenzuarbeiten.

“Ich kann sie nur beraten und ermutigen – mehr kann ich nicht tun.”

Es stellte sich jedoch heraus, dass Katie gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Foto-Sharing-Website verstoßen hatte, wonach Benutzer mindestens 13 Jahre alt sein müssen.

Katie verteidigte ihre Entscheidung, von der das Veteranenmodell sagte, dass sie ihre aufstrebenden Medienkarrieren fördern soll, und sagte: „Ich bin in keiner Weise ein schlechter Elternteil. Ich habe fünf schöne, gesunde, liebevolle und gut erzogene Kinder.

„Meine Kinder sind mit ihrem Vater und mir in Fernsehsendungen in der Branche aufgewachsen. Jeder weiß, wer sie sind.

„Jetzt werden sie selbst für TV-Shows, Model-Jobs und ähnliches gebucht. Social Media ist die Zukunft…

“Die Konten sind offen, aber wenn man sich das ansieht, haben sie Kontakte für die Arbeit, sie werden für Dinge gebucht, es ist eine geschäftliche Sache.”