Press "Enter" to skip to content

Katie Price 'todkranke Mutter Amy "inspiriert ihre Genesung von einem Beinbruch bei einem Horrorunfall"

KATIE Price schwört, dass die todkranke „Superstar“ -Mama Amy ihre Inspiration sein wird, um sich schnell von ihren gebrochenen Füßen zu erholen.

Die 42-Jährige war am Boden zerstört, als die Ärzte ihr sagten, dass sie dieses Jahr wahrscheinlich nicht mehr gehen wird, nachdem sie sich im Urlaub in der Türkei beide Füße gebrochen hatte.

Seit sie die Diagnose erhalten hat, unterstützt Katies Mutter, die an einer lebensbeschränkenden Lungenerkrankung mit idopathischer Lungenfibrose leidet, ihre Tochter und ermutigt sie, weiterzumachen.

Es veranlasste Katie, ein Bild von ihr auf Instagram zu teilen, wo sie sie als „ihren Rock“ beschrieb.

“Katies Mutter war seit dem Unfall unglaublich – ein totaler Superstar”, sagte eine Quelle gegenüber The Sun.

„Amy hat sie nicht nur bei vielen Jobs unterstützt, die sie zu Hause erledigen musste, sondern war auch ein emotionaler Rock. Sie hat Katie gegenüber darauf bestanden, dass dies nur ein Ausrutscher ist und sie darüber hinwegkommen wird.

“Es hat dazu beigetragen, dass Katie in einer für sie natürlich sehr, sehr schwierigen Zeit eine wirklich positive Einstellung hat.

“Zu wissen, dass sie ihre Mutter an ihrer Seite hat, die sie dabei unterstützt, hat Katie einen massiven Schub gegeben.”

The Sun hat einen Vertreter von Katie um einen Kommentar gebeten.

Letzte Woche besuchte Katie ihren Chirurgen in der Fortius-Klinik in West-London. Sie tauchte mit frischen Abgüssen und im Rollstuhl auf, als ihr von einem Arbeiter in der Klinik geholfen wurde. Die Mutter von fünf Kindern wechselte später zu einem neuen Stuhl in ihrem Lieblingsrosa.

Nachdem Katie die Klinik verlassen hatte, veröffentlichte sie auf ihrem Instagram, dass sie gerade “verheerende” Nachrichten erhalten hatte – ging aber nicht auf weitere Details ein.

The Sun Online enthüllte jedoch, dass Katie mitgeteilt wurde, dass ihre Genesung bis zu zwei Jahre dauern könnte – und sie möglicherweise sechs Monate lang nicht laufen würde.

Eine Quelle sagte uns: “Ärzte sagen, dass sie sechs Monate lang nicht laufen oder ihre Füße belasten kann.

“Sie muss so schnell wie möglich einer größeren Operation an den Füßen unterzogen werden, da es schlimmer ist, als irgendjemand gedacht hat.

“Die Genesung könnte bis zu zwei Jahre dauern. Sie wird erst im Jahr 2021 herumlaufen. Sie ist wirklich verärgert und kann nicht glauben, dass es so schlimm ist.”

Katie spielte auf die schlechten Nachrichten auf Instagram an und schrieb: “Ich habe gerade meinen Termin mit meinem Berater und Chirurgen wegen meiner Füße beendet.

“Nach weiteren Scans sind die Nachrichten absolut verheerend. Ich bin enttäuscht.”

Nach ihrem zweistündigen Termin bei einer Beraterin sah Katie düster aus, als sie die Klinik verließ.

Sie war mit frischen Stiefeln an ihren beschädigten Gliedmaßen befestigt worden und wurde in ihrem Rollstuhl geholfen.