Press "Enter" to skip to content

Katie Price sagt, dass sie alle drei ihrer Brautkleider für die Töchter Princess und Bunny aufbewahrt, die sie an ihrem großen Tag tragen können

KATIE Price gab bekannt, dass sie alle drei ihrer Brautkleider für die Töchter Princess und Bunny aufbewahrt, die sie an ihrem besonderen Tag tragen sollen.

Das ehemalige Glamour-Model, 41, ist sentimental gegenüber ihren Hochzeiten mit Peter Andre, Kieran Hayler und Alex Reid und hat die Kleider zur sicheren Aufbewahrung aufbewahrt.

Obwohl sie nicht die Absicht hat, sie wieder zu tragen, hofft Katie, eines Tages die Kleider ihren Töchtern Princess (12) und Bunny (5) geben zu können – wenn sie es zulassen.

Der Star sagte zu The Sun Online: „Ich habe immer noch meine Brautkleider, alle sicher verstaut.

“Mein Traum wäre es, einen von ihnen für den großen Tag von Princess oder Bunny neu zu gestalten. Es ist traditionell.

Sie muss jedoch zuerst ihre Erlaubnis einholen, was sich als schwierig erweisen kann.

Katie fügte hinzu: “Irgendwie glaube ich nicht, dass Prinzessin oder Hase dazu bereit wären. Schöner Gedanke. “

Dies erklärt auch, warum sie keines ihrer drei Brautkleider verwendet hat, als sie Anfang dieser Woche glamourös in einem weißen Kleid im Garten gearbeitet hat.

Katie ließ sich von Amanda Holden aus Großbritannien und ihren eigenen Hochzeitskleidern auf Rasen inspirieren und mähte das Gras und blies Löwenzahn, während sie umwerfend aussah.

Eine Quelle sagte uns gestern: “Sie hat es von einer Freundin ausgeliehen – es besteht kein Grund zur Aufregung, dass sie gleich wieder den Gang entlang geht!”

Der Reality-Star heiratete 2005 zum ersten Mal Peter Andre, der Vater der Kinder Junior, 14 und Princess, nachdem er ihn 2003 in der Serie “Ich bin eine Berühmtheit” getroffen hatte.

Katie gab bei Loose Women im Jahr 2017 bekannt, dass ihre Hochzeit knapp 1 Million Pfund gekostet hat.

Der Preis für die Hochzeit wurde durch ein Magazin-Shooting gedeckt und sie schaffte es, die Märchenzeremonie zu bekommen, nach der sie suchte.

Sie sagte dem Panel: „Es war so extravagant – ich erinnere mich, dass Leute nur Swarovski-Kristalle auf die Tische geworfen haben.

“Wir hatten eine Kutsche, wir hatten einen Tunnel, eine spezielle Beleuchtung, einen rosa Teppich … ich meine, was hatten wir nicht?!”

Katie und Peter haben sich 2009 getrennt.

In der Zwischenzeit war ihre Hochzeit mit Kieran Hayler im Jahr 2013 – Vater des jüngsten Jett, sechs, und Bunny – viel abgeschwächt, und die Zeremonie kostete 10.000 Pfund.

Sie fuhr mit Loose Women fort: „Wir haben es am Abend gemacht. Anstatt nachmittags und abends Gäste zu haben, haben wir einfach alle eingeladen, uns alle zu beobachten.

“Dann gingen wir direkt in die Unterhaltung und hatten einen Schweinebraten.”

Das Paar ließ sich dieses Jahr schließlich scheiden.

Katie heiratete 2010 auch den MMA-Kämpfer Alex Reid, bevor sie sich 2012 scheiden ließ.