Katie Price fordert die ausgeraubte Fußballerin Dele Alli auf, einen Schutzhund zu holen, während sie ihren Hund für zusätzliches Training zurückschickt

0

KATIE Price hat die ausgeraubte Fußballerin Dele Alli aufgefordert, sich einen Schutzhund zu besorgen, während sie ihre elsässische Klinge zusätzlich trainiert.

Spurs-Star Dele wurde von messerschwingenden Dieben geschlagen, die hereinbrachen, als das Ass mit seiner Freundin und seinem Bruder in seinem 2-Millionen-Pfund-Haus Billard spielte.

Sie kamen mit Uhren und Schmuck im Wert von Tausenden von Pfund davon.

Jetzt hat die fünfköpfige Mutter Katie Dele Ratschläge gegeben, um weitere Gefahren zu vermeiden – indem sie einen Schutzhund wie sie gekauft hat.

Sie sagte: „Habe gerade meinen Jungen von @protectiondogworldwide abgeholt. Nach ein paar Wochen Erfrischung als Schutzhund.

“@Dele, du brauchst einen Hund von hier, sie werden deine Sicherheit gewährleisten.”

Katie hatte Erfahrungen aus erster Hand mit Gewalt, nachdem sie in Südafrika bei einem Carjacking mit vorgehaltener Waffe festgehalten worden war.

Katie und zwei ihrer Kinder – Princess und Junior – wurden während der Dreharbeiten zu ihrer Reality-TV-Show ins Visier genommen, als sie am Straßenrand anhielten, um zur Toilette zu gehen.

Später verbrachte sie Zeit in einer Reha-Klinik im Priorat, wo bei ihr PTBS diagnostiziert wurde.

Und nach einer Reihe von Entführungsdrohungen bekam die 41-Jährige letztes Jahr Wachhund Blade, nachdem sie enthüllt hatte, dass ihre Familie Angst hatte.

Zu der Zeit sagte sie zu den Fans: „Treffen Sie Blade, unseren neuen Familienschutzhund @protectiondogworldwide, bei unserer ersten gemeinsamen Trainingseinheit heute Morgen!

“Ich werde mich sicherer fühlen und Princess auch, da sie immer noch unter der Entführung mit vorgehaltener Waffe leidet, die wir letztes Jahr in Südafrika hatten, als wir gedreht haben.”

Die Polizei sucht immer noch nach den Schlägern, die am Mittwoch aus dem 2-Millionen-Pfund-Haus des Fußballers Dele geflohen sind.

Drei wertvolle Zeitmesser im Wert von mindestens 350.000 Pfund wurden bei einem schrecklichen Überfall geklaut – aber seine Freunde aus der Premier League haben einen Plan ausgearbeitet, um zu verhindern, dass seine gestohlenen Uhren weiterverkauft werden.

Sie haben ihre Uhrenhändler alarmiert und sagen, dass sie ihn wissen lassen werden, wenn jemand etwas Verdächtiges anbietet.

Share.

Comments are closed.