Katie Price drückt ihre Traurigkeit aus, nachdem der behinderte Sohn Harvey auf Twitter von kranken Trollen missbraucht wird

0

KATIE Price drückte heute Abend ihre Traurigkeit aus, nachdem der behinderte Sohn Harvey auf Twitter von kranken Trollen missbraucht wurde.

Die 41-jährige Katie zeigte sich besorgt darüber, dass die 17-jährige Harvey, die teilweise blind und autistisch ist und das Prader-Willi-Syndrom hat, auf der Social-Media-Website einen Trend hatte.

Der Star und ihre fünf Kinder hatten während der Coronavirus-Krise Geld für den NHS gesammelt, indem sie von Harvey entworfene Wohltätigkeits-T-Shirts verkauft hatten.

Und als sie den Namen ihres ältesten Sohnes auf Twitter entdeckte, glaubte sie zunächst, dass dies ihren Bemühungen zu verdanken war.

Sie war bestürzt, als sie feststellte, dass abscheuliche Trolle ihren Sohn verfolgt hatten – wieder.

Katie schrieb heute Abend: “Saw Harvey Price war im Trend und dachte, vielleicht loben ihn die Leute für seine großen Bemühungen, Geld für @NHSCharities & @CavellTrust zu sammeln.”

Der Stern fügte hinzu: „Leider nicht. #HarveysLaw ”

Katie setzte sich letztes Jahr für Harveys Gesetz ein, als sie eine Petition startete, um Online-Missbrauch zu einer bestimmten Straftat zu machen.

Sie gewann die Unterstützung eines parlamentarischen Ausschusses, nachdem sie Beweise dafür vorgelegt hatte, dass ihr behinderter Sohn Harvey ständig von Trollen angegriffen wurde.

Die Fans haben Katie nach ihrem Tweet mit Unterstützungsbotschaften kontaktiert.

Einer schrieb: “Bleib stark Katie, alle guten Leute sind bei dir und Harvey x”

Ein anderer sagte: „Einige Menschen sind einfach nur ekelhaft. Großartige Arbeit Harvey xx ”

Ein anderer Fan schrieb: “Nun, lasst uns ihn aus den richtigen Gründen zum Trend bringen. Kate … Harvey ist ein großartiger junger Kerl und du hast Recht, so stolz auf ihn zu sein.”

Die vom Ex-Modell eingeleitete Petition zog in einer Woche mehr als 220.000 Unterschriften an.

Sie sagte letztes Jahr im Parlament, dass sie Harvey beschützen könnte, aber einige Kinder könnten sich nach einer missbräuchlichen Botschaft das Leben nehmen.

Aufgrund seiner Größe und Behinderung empfanden Trolle ihren 17-jährigen Sohn als “leichtes Ziel”, schworen aber: “Ich bin seine Stimme, ich werde ihn beschützen.”

Katie warnte, dass die Abgeordneten handeln müssten und scherzte: “Sonst bin ich wie Arnold Schwarzenegger. Ich werde zurück sein.”

Harvey hat ein Regenbogenfrosch-T-Shirt entworfen, um dem NHS für seine großartige Arbeit während der Coronavirus-Pandemie zu danken.

Der Teenager fühlt sich in diejenigen hineinversetzt, die während der Coronavirus-Pandemie lebenswichtige Unterstützung benötigen – und wollte unbedingt seinen Beitrag leisten.

Er entwarf sein T-Shirt mit einem Regenbogenmuster und fügte einen handgezeichneten Frosch hinzu – sein Lieblingstier.

Alle Gewinne aus ihrem Verkauf gehen an den NHS.

Share.

Comments are closed.