Kate Garraway bedankt sich bei Fan, der jeden Tag eine Kerze für ihren Ehemann Derek anzündet, während er auf der Intensivstation gegen das Coronavirus kämpft

0

KATE Garraway hat sich bei einem Fan bedankt, der eine Kerze für ihren Ehemann Derek anzündet, während er gegen das Coronavirus kämpft.

Die 52-jährige Moderatorin von Good Morning Britain hat die Fans über den Zustand ihres Mannes auf dem Laufenden gehalten, der im Krankenhaus gegen COVID-19 schwer krank ist.

Ein Fan wandte sich an Kate, um ihr zu sagen, dass seine Mutter jeden Tag eine Kerze anzündet, sowohl für Derek als auch für die anderen Menschen, die gegen das tödliche Virus kämpfen.

Der Fan schrieb auf Twitter: “@kategarraway Meine Mutter (die nächste Woche 80 Jahre alt ist und keine Twitter-Nutzerin!) Hat gefragt, ob ich Sie wissen lassen könnte, dass sie jeden Tag eine Kerze für Derek und für alle, die an diesem schrecklichen Virus leiden, anzündet.

„Wir senden Ihnen und Ihrer Familie viel Liebe. X ”

Kate war berührt von dem Tweet und schrieb als Antwort: “Das ist so wunderbar – vielen Dank und sende Liebe x #staypositive.”

Andere Fans boten ebenfalls ihre Unterstützung an, wobei eine Person sagte: „Ich umarme dich und deine Familie massiv.
Bleib positiv und wir alle senden dir all unsere Kraft und hoffen, dass Derek durchkommt. “

Ein anderer fügte hinzu: „Wie schön, ich denke auch jeden Tag an Kate, die um Neuigkeiten über ihren wundervollen Ehemann betet.“

Ein dritter sagte: „Wenn Sie an alle denken, die diese vielen positiven Geschichten durchmachen, die Hoffnung und große Sorgfalt hervorbringen, werden Sie dies alles durchschauen. “

Kate hat ihre Anhänger am Freitag über Dereks Zustand informiert – und zugegeben, dass sie sich immer noch Sorgen um seine Gesundheit macht.

Sie schrieb: „Vielleicht haben Sie in den letzten paar Jahren gesehen, dass mein Mann Derek mit Covid-19 im Krankenhaus schwer krank war. Ich befürchte, dass er sich in einem zutiefst kritischen Zustand befindet und sehr krank ist, aber er lebt noch, also gibt es Hoffnung.

“Es bleibt eine äußerst besorgniserregende Zeit für uns alle und die letzten Wochen waren die schwersten meines Lebens.”

Der Moderator bedankte sich auch bei den Mitarbeitern des NHS an vorderster Front, die sich um Derek gekümmert hatten.

Sie schrieb: „Aus tiefstem Herzen danke ich den außergewöhnlichen NHS-Mitarbeitern, deren Fähigkeiten, Engagement und Mut angesichts so vieler persönlicher Risiken meinen Derek am Leben erhalten, genau wie für Tausende anderer Covid Patienten. “

Sie fügte hinzu: „Ich sende so viel Liebe und Unterstützung an die Tausenden, die diese Hoffnung für ihre Lieben hatten, die von dieser schrecklichen Krankheit gestohlen wurden. Du bist nicht allein und ich hoffe, das hilft dir, der Qual der Trauer zu widerstehen. “

Die zweifache Mutter bedankte sich auch bei all ihren Fans, die ihr gute Wünsche geschickt hatten.

Sie schrieb: „Ich wollte allen, die mir so wundervolle Nachrichten geschickt haben und Derek alles Gute wünschen, ein großes Dankeschön senden. Es hat mir die Welt bedeutet.

“Es tut mir leid, dass ich nicht in der Lage war, individuell auf sie zu antworten, da Sie sicher verstehen werden, dass ich mich gerade auf meine Familie und Derek konzentriere.”

Share.

Comments are closed.