Press "Enter" to skip to content

Kanye West ‘PEES auf seiner Grammy-Auszeichnung’, während er bei Taylor Swift um Unterstützung in der bizarren Plattenfirma-Kernschmelze bettelt

KANYE West hat ein Video geteilt, das zeigt, wie er auf seine Grammatik pinkelt, nachdem er sie in die Toilettenschüssel gelegt hat.

Der Rapper, der in den letzten Tagen zu Twitter gegangen ist, um in der Plattenbranche Fuß zu fassen, hat das Video geteilt und hinzugefügt: “Vertrau mir, ich werde nicht aufhören.”

Sein Tweet kam, nachdem er das Plattenlabel Universal auf Hochtouren gebracht hatte. Er behauptete, er habe über 10 Verträge mit dem Label unterschrieben und sie hätten versucht, ihn “lebendig zu begraben”.

Er rief auch die Erzfeindin Taylor Swift an und bat sie um Unterstützung, als er versuchte, seine Meister zu finden.

“Bono, kann ich einen Retweet bekommen? Liebe dich Paul, kann ich einen Retweet bekommen, liebe dich, Drake Kendrick, sogar Taylor? Wir brauchen dich, nein, nein”, teilte er mit.

Taylor durfte ihre Meister bekanntlich nicht von Big Machine Records zurückkaufen, bevor sie die Firma an Scooter Braun verkauften.

Kanye hatte zuvor getwittert: “OK, Leute, schaut euch das an … Ich habe keinen Vertrag mit University … Ich habe zehn.

“Sie versuchen, uns lebendig zu begraben (sic.)

In einem zweiten Tweet fügte er hinzu: “Wenn Sie einen Musikvertrag unterschreiben, unterschreiben Sie Ihre Rechte. Ohne die Meister können Sie mit Ihrer eigenen Musik nichts anfangen.

“Jemand anderes kontrolliert, wo es gespielt wird und wann es gespielt wird. Künstler haben nichts außer Ruhm, Tour und Merch.”

Ein dritter Tweet lautete: “Der Künstler hat es verdient, unsere Meister zu besitzen … Künstler hungern ohne Touren … Ich hole unsere Meister … für alle Künstler … bete für mich.”

Er deutete auch an, dass Musikstudios Frau Kim Kardashian gegenüber vorsichtig sein müssten, da er vorschlug, Kim sei sein Anwalt.

Kanye postete ein Screenshot inoffizieller Waren mit der Aufschrift “Kim ist mein Anwalt”, fügte das Emoji für das Seitenauge hinzu und schrieb: “Uh ohhhh.”

Kim hat im Rahmen eines vierjährigen Praktikums in einer Anwaltskanzlei studiert, um sich auf ihre Anwaltsprüfung im Jahr 2022 vorzubereiten.

Der 43-jährige Rapper kämpfte gegen bipolare Störungen und seine jüngsten Probleme wurden erstmals im Juli während seiner Präsidentschaftsversammlung in South Carolina öffentlich bekannt.

Er schockierte die Fans und seine Familie, als er in Tränen ausbrach und sich daran erinnerte, dass Kim erwogen hatte, ihre älteste Tochter North abzutreiben. Ye teilte mit, dass sie “die Pillen in der Hand hatte”.

Das Drama ging weiter, als der Rapper auf Twitter behauptete, er habe zwei Jahre lang versucht, sich von Kim scheiden zu lassen, und beschuldigte den Keeping Up With the Kardashians-Star, eine Affäre mit Meek Mill zu haben.

Kanye zielte auch auf seine Schwiegermutter Kris Jenner (64) und beschuldigte sie, eine “weiße Supremacistin” zu sein.

Kim, die Mutter von Kanyes vier Kindern, bat um “Mitgefühl” und “Empathie” für Kanye, als sie seine bipolare Episode in einer Erklärung anerkannte.