Press "Enter" to skip to content

Joshua Jackson enthüllt die Co-Stars Reese Witherspoon und Kerry Washingtons Elternhilfe

Joshua Jackson, deren schwangere Frau Jodie Turner-Smith ist bereit, jeden Tag ihr erstes Kind zur Welt zu bringen, und bat seine neuen Co-Stars um Rat bei der Elternschaft Reese Witherspoon und Kerry Washington.

Der Schauspieler spielt mit den beiden letzteren in der neuen Hulu-Miniserie Überall kleine Feuer, die letzte Woche Premiere hatte. Jackson, 41, und Turner-Smith, 33, fanden heraus, dass sie schwanger war, während er die Show drehte.

„Dies ist mein erstes Mal, also als ich gefragt habe [Witherspoon and [Washington]Ich fragte: “Ähm, wie machst du genau dieses Ding, dieses Erziehungsding?”, Sagte der Schauspieler weiter Guten Morgen Amerika Am Mittwoch.

„Beide waren unglaublich hilfreich, sowohl bei der Suche nach Ärzten, OBs, nur Ressourcen von Menschen, mit denen sie sprechen können, als auch, ehrlich gesagt, nur mit gutem Beispiel voranzugehen, weil beide nicht nur Schauspielerinnen sind, sondern ihre eigenen führen Unternehmen, sie sind beide Mütter, sie haben ihr Familienleben und ihr Berufsleben auf eine Weise integriert, die sehr gesund erscheint “, fuhr Jackson fort. “Also beobachte nur, wie sie das alles steuern, denn wenn ich das nächste Mal zur Arbeit komme, werde ich ein Papa.”

Der Schauspieler und seine Frau, die auch Schauspielerin ist, erwarten ein kleines Mädchen. Jackson gab ein Gesundheitsupdate über Turner-Smith und ihr Kind, während sie und Millionen von Menschen auf der ganzen Welt inmitten der Coronavirus-Pandemie zu Hause bleiben.

“Sie ist ok. Körperlich geht es ihr gut. Das Baby ist gesund. Die wichtigen Dinge sind in Ordnung “, sagte der Schauspieler. „Offensichtlich ist es im Moment ein bisschen stressig und wir versuchen nur herauszufinden, wie man klug ist, wenn man unter Quarantäne gestellt wird und wie man jetzt mit dem medizinischen System interagiert. Es ist ein bisschen schwierig, also finden wir es Tag heraus bei Tag. Aber sie ist gesund und das Baby ist gesund, das ist das Wichtige. “

Die beiden versuchen auch, ihre Langeweile bei der Isolation zu bekämpfen.

“Wir haben mit viel Binging angefangen und das war wie zu viel Zeit auf der Couch”, sagte Jackson. “Wir sind stark in die Brettspiel-Ära der Quarantäne eingetreten. Im Moment haben wir uns also durch Monopoly bewegt. Jenga ist vor zwei Tagen angekommen und jetzt herrscht in diesem Haus ein Jenga-Krieg.”