Joe Exotics Ehemann Dillon Passage, überrascht von Nicolas Cage Casting, hat Ideen, wer ihn spielen sollte

0

Dillon Passage, Ehemann zu Joe Exotic (Joseph Maldonado-Passage), das berüchtigte Thema von Netflix Tiger King: Mord, Chaos und WahnsinnIch hätte nie gedacht, dass die verschiedenen Skriptprojekte über das Leben seines Mannes zusammenkommen würden. Das hat sich geändert, als Nicolas Cage hat sich angemeldet, um Joe Exotic in einem limitierten Serienprojekt der CBS Television Studios und Imagine Television zu spielen.

“Ich dachte, sie reden über einen Film, aber es ist jetzt echt, denke ich”, sagte Passage zu E! Neuigkeiten in einem exklusiven Interview. “Ich bin ziemlich aufgeregt. Es wird interessant sein zu sehen, wie jemand anderes dies darstellt, weil ich das offensichtlich gelebt habe, aber ich bin gespannt, wie sich das alles entwickelt. “

Die neue Serie, die sich von der UCP mit unterscheidet Kate McKinnon angehängt, um zu spielen Carole Baskin, basiert auf dem Texas monatlich Artikel „Joe Exotic: Eine dunkle Reise in die Welt eines wild gewordenen Mannes“ von Leif Reigstad. Ausführende Produzenten Dan Lagana und Paul Young wählte den Artikel durch Laganas Gesamtvertrag in den CBS Television Studios im Juni 2019, Monate vor der Veröffentlichung von Tiger King. In der limitierten Serie mit acht Folgen, die derzeit den Titel trägt Joe ExoticCage wird den Titelcharakter spielen, der als “ein exzentrischer, exotischer Tierpfleger in Oklahoma, der darum kämpft, seinen Park zu erhalten – auch wenn die Gefahr besteht, dass er seinen Verstand verliert”. Die Serie wird untersuchen, wie er zu Joe Exotic wurde und “wie er sich an einen Charakter seiner eigenen Kreation verlor”.

Der echte Joe Exotic heiratete Passage im Jahr 2017.

“Ich hoffe wirklich auf beides Zac Efron oder Paul Wesley um mich zu spielen “, sagte Passage. “Ich konnte mir nicht vorstellen, wer noch jemanden spielen würde. Sie sind so eine verrückte Besetzung von Charakteren. Ich weiß nicht, wie jemand sie einfangen wird, aber es wird auf jeden Fall interessant zu sehen sein.”

Passage sagte, die Wahl von Cage in der Hauptrolle habe ihn überrascht. „Er ist eine A-Liste. Und ich dachte wirklich, dass es so sein würde David Spade mit seinem Joe Dirt aussehenden Arsch “, sagte Passage. “Ich habe nicht mit Joe gesprochen, seit diese Nachricht veröffentlicht wurde. Er wurde wieder in Quarantäne gestellt, da die Gefängnisbevölkerung etwa 300 hat [COVID-19] Fälle. Er glaubt, er sei in Quarantäne, weil sie versuchen, ihn zu bestrafen, aber es geht überhaupt nicht darum, es geht um seine Gesundheit. Und er hat seine Autoimmunerkrankung, also ist es wirklich zu seinem eigenen Schutz, denn wenn er krank wird, ist er wie erledigt. “

Laut Passage wird Joe Exotic “so aufgeregt sein zu sehen, dass Nic Cage ihn spielt”.

„Er hat keine Ahnung, wie groß er wirklich ist. Ich habe versucht, es zu erklären, aber er versteht es nicht “, sagte Passage. “Wenn sie um meine Hilfe bei dem Film bitten, würde ich definitiv helfen wollen, wenn ich Nic Cage treffen darf, verdammt ja!”

Zusätzlich zu Amerikanischer VandalLagana, die als Showrunner fungieren wird, ausführende Produzenten der Serie sind Young, Cage, Brian Grazer, Samie Kim Falvey, Scott Brown und Megan Creydt. Das Projekt wird für ein Netzwerk oder ein Streaming nach Hause eingekauft. Samstag Nacht LiveMcKinnon spielt Baskin in einer separaten Serie, die auf dem Wondery-Podcast über Joe Exotic basiert.

Tiger King: Mord, Chaos und Wahnsinn erzählte die Geschichte von Joe Exotic und seinem Großkatzenzoo, Baskin und ihrem Großkatzenaktivismus und ihrer wachsenden Fehde, die in einem Mord-zur-Miete-Komplott gipfelte, für das Joe Exotic angeklagt und eingesperrt wurde.

Share.

Comments are closed.