Jenna Bush Hager enthüllt den Barbara Bush Haarrat, der sie durch Selbstisolation bringt

0

Das späte Barbara BushDer Haarrat war Jenna Bush HagerRettung während der Selbstisolation.

Heute Morgen drehte sich die frühere erste Tochter um Heute mit Hoda & Jenna Co-Host holte ein Im Raum‘S Jason Kennedy über Instagram Live. Während ihres Besuchs sprach die TV-Persönlichkeit über ihre neu entdeckte Wertschätzung für „Einfachheit“ inmitten dieser Pandemie.

„Aber ich denke, das ist eines der schönen Dinge in dieser Zeit, obwohl es für so viele eine Zeit großer Not ist, ist diese Einfachheit, die auf die Art zurückgeht, wie ich denke, dass wir beide aufgewachsen sind und mit der wir jedes Abendessen essen Unsere Familie sitzt am Tisch und lacht und spielt “, überlegte Bush Hager. “Zu erkennen, dass Dinge wie Haarsträhnen keine Rolle spielen.”

Als die 38-jährige Mutter von drei Kindern offenbarte, dass sie jetzt graue Haare hat, bemerkte sie, dass weise Worte ihrer verstorbenen Großmutter ihr geholfen haben, damit umzugehen. Anscheinend hat sich die ehemalige First Lady der Vereinigten Staaten nie zu sehr um ihre grauen Haare gekümmert.

„Meine Oma wurde in so jungen Jahren grau und machte immer Witze, die mein Vater machte[frühererPräsident[formerPresidentGeorge W. Bush]]hat sie grau gemacht “, sagte der Heute Stern geteilt. „Aber sie sagte auch, dass jeder, der sich zu viele Sorgen um seine Haare machte, irgendwie langweilig war. Und ich frage: “Weißt du was? Sie hat recht! “Meine Haare sind dahin gegangen, aber was auch immer, weißt du?”

Zum Glück Bush Hagers Ehemann Henry Hager und Kinder haben hier und da mit Nachbesserungen geholfen.

Verständlicherweise hat Bush Hager in dieser Zeit ziemlich viel über ihre Großmutter nachgedacht, da der zweite Jahrestag ihres Todes am Freitag, dem 17. April, war.

“Ich bin sicher, dass sich viele Menschen, die Menschen verloren haben, die sie lieben, fragen, wie sie in dieser Zeit aussehen würden”, fügte sie hinzu.

Zusätzlich zu den weisen Worten ihrer Großmutter schrieb Bush Hager Mutter gut Laura Bush als Beispiel für Ruhe in schwierigen Zeiten.

„[My dad] sagte das Beste, was er tat, die beste Entscheidung, die er jemals getroffen hatte, war sie zu heiraten, weil sie sich nicht beschwerte und es schwer war. Und sie gab ihm auch gute Ratschläge und hatte ein anderes Temperament als er, also beruhigte sie ihn “, sagte sie über die 73-jährige ehemalige First Lady. “Und außerdem wusste er, dass … er sich um das Land kümmern konnte, weil er wusste, dass unsere Mutter dafür sorgte, dass es uns gut ging.”

Obwohl Bush Hager zugab, ihrem Vater und ihrer Großmutter ähnlicher zu sein, gab sie an, dass sie versucht, Lauras “Ruhe” zu kanalisieren.

Weitere Informationen zu Bush Hagers Chat mit Kennedy finden Sie HIER.

Share.

Comments are closed.