Jason Manford bringt an ihrem Geburtstag eine 80-jährige Nachbarin zum Ständchen und löst in ihrer Straße einen riesigen Singalong aus

0

Der großherzige Jason Manford löste als 80. Geburtstagsgeschenk für einen älteren Nachbarn einen Singalong in einer Wohnstraße aus.

Die Komikerin, die in der Nähe in Stockport, Greater Manchester, lebt, stellte sich der Rentnerin Avrill Hill vor ihrem Haus vor, wo sie sich allein isoliert, und machte sich auf den Weg, wo Sie von My Fair Lady leben, bevor sie eine Wiedergabe von Happy Birthday leitete.

Er wurde von Avrills Tochter Jo Hoddes über gemeinsame Freunde kontaktiert, um zu sehen, ob er am Mittwoch um 11 Uhr am geplanten Singalong teilnehmen würde.

Ihre ältere Mutter, deren Ehemann kürzlich verstorben ist, ist ein großer Fan von Jason, der kürzlich den zweiten Platz in der erfolgreichen ITV-Serie The Masked Singer belegte.

Avrills Enkel Max twitterte: “Sie hat sich in den letzten sieben Wochen selbst isoliert, so dass der einzige Kontakt, den sie hatte, durch das Fenster der Veranda war.

“Die ganze Straße kam heraus, um ihr Happy Birthday zu singen, und Jason Manford nahm sich die Zeit, um Hallo zu sagen und ihr ein kurzes Lied zu singen, Klasse.”

Jason hat während der COVID-19-Pandemie seinen Beitrag für die Gemeinde geleistet.

Während der Panikkaufphase des Landes bewarb er sich nicht nur freiwillig, sondern bewarb sich auch bei Tesco, um müden Ladenmitarbeitern zu helfen.

Sein Antrag wurde von der Supermarktkette abgelehnt, aber der Rivale Island hat ihn verpflichtet und angeboten, seinen Lohn an die von ihm gewählte Wohltätigkeitsorganisation Caft zu zahlen.

CAFT – der Children’s Adventure Farm Trust – bietet kranken, behinderten und benachteiligten Kindern aus dem Nordwesten Englands Ferien und Tagesbesuche an.

Jason bewarb sich ursprünglich für einen Job bei einem Tesco Express in Wilmslow, Cheshire, und sagte, er wolle meinen Beitrag für die Gesellschaft leisten, nachdem seine Theatershows abgesagt worden waren.

Der Supermarkt schickte ihm jedoch eine E-Mail mit dem Hinweis, dass der Job des Kundenassistenten „jetzt geschlossen“ sei, und dankte ihm, dass er sich in „diesen beispiellosen Zeiten“ beworben hatte.

Jason bringt auch OAPs zu medizinischen Terminen und postet ein Bild seines “freiwilligen Fahrer” -Abzeichens – als ein Mann eine Aufnahme von ihm veröffentlichte, wie er auftauchte, um einen OAP abzuholen, der nebenan wohnte.

Sie twitterten: “Als Jason Manford auftaucht, um Ihre ältere Nachbarin für ihren Termin #hero abzuholen.”

Share.

Comments are closed.