Jack Whitehalls “unangemessener” Kommentar von Kate Middleton – und Wills war nicht beeindruckt. 

0

Die Herzogin von Cambridge und Jack Whitehall sind nicht nur sehr, sehr schick, sondern haben auch noch etwas gemeinsam – ihre Schule.

Beide besuchten das private Internat Marlborough College, aber Kate war ein paar Jahre älter als der Komiker.

Jack brachte ihre gemeinsame Ausbildung bei der Royal Variety Performance im Jahr 2014 zur Sprache, nutzte die Gelegenheit aber auch, um ein “unangemessenes” Geheimnis preiszugeben.

Als Jack zu großem Jubel aus der Menge auf die Bühne ging, erklärte er, wie er Kate kennt.

Er sagte: “Ich freue mich sehr, hier zu sein. Ich freue mich besonders, hier vor der Herzogin von Cambridge aufzutreten.

“Das ist wirklich wahr, das ist so aufregend.

“Wir waren tatsächlich zusammen in der Schule. Das ist wahr. Wir waren in derselben Schule.

“Ich war ein bisschen jünger als du, aber dies ist das erste Mal seit der Schule, dass ich dich gesehen habe, also hallo.”

Kate lacht auf ihrem Sitz und winkt ihm zu.

Anstatt dort anzuhalten, bringt er Kate in Verlegenheit und verdient sich einen strengen Blick von William.

Er sagte: “Ich weiß nicht, ob es unter den gegebenen Umständen angemessen ist, aber Sie waren wahrscheinlich mein erster Schwarm.

“Okay, definitiv unangemessen. Eure Hoheit sieht mich sehr scharf an.”

Aber Jack kam mit seinem Flirten nicht davon und William hatte nach der Show etwas dazu zu sagen.

Jack erinnerte sich an ihren Chat während eines Chats mit Jonathan Ross und sagte: “William kam herüber und er war sehr lustig, er war sehr nett, aber sehr passiv aggressiv [und sagte]‘Oh, also hast du mit meiner Frau geflirtet? Oh nein, das war es ziemlich lustig!'”

Er erklärte auch, dass er mit Kate in der Schule keine Chance hatte und fügte hinzu: “Sie war viel älter als ich.

“Sie war in der sechsten Klasse – es würde nie passieren, ich war in einer Kopfstütze!”

Share.

Comments are closed.