Jack P Shepherd von der Coronation Street teilt SEHR unhöfliche Instagram-Nachrichten von gruseligen Fans

0

Jack P Shepherd von CORONATION Street hat eine SEHR unhöfliche Instagram-Nachricht von einem gruseligen Fan geteilt.

Der 32-jährige Schauspieler schickte eine Scherzantwort, als er die Nachricht von einem Promi-Fetisch-Account erhielt.

Der Corrie-Star hat einen Screenshot der Nachrichten aus dem Konto geteilt, der lautete: “Ihre Nägel sind so attraktiv.”

Bevor ich hinzufüge: “Ich möchte auf deine Hände und Nägel gehen.”

Der David Platt-Schauspieler antwortete jedoch mit: “Wenn Sie das tun können, während Sie einen Abstand von 2 Metern einhalten, werde ich sehr beeindruckt sein.”

Schauspieler Jack hat 20 Jahre auf der ITV-Seife verbracht, nachdem er im Jahr 2000 mit nur 12 Jahren dazugekommen war.

Er ist so lange in der Rolle geblieben, dass er jetzt im Mittelpunkt der Show steht und 200.000 Pfund im Jahr verdient.

Er kam im April vor 20 Jahren als Sohn von Martin, gespielt von Sean Wilson, und Helen Worths Gail Platt dazu und wird beim Anrufbeantworter seines Vaters gesehen.

In einer Zeile, die von keiner anderen Show als Corrie stammen konnte, sagt David: “Hallo … hallo. Kann ich einen Eccles-Kuchen haben, Mama? “

Und auf die Frage, wer in der Leitung ist, antwortet er: “Eine Frau.”

Corrie markierte den Meilenstein auf seinem offiziellen Twitter-Account und schrieb: „Jack P Shepherd feierte diese Woche 20 Jahre auf dem Kopfsteinpflaster! Wer möchte seinen ersten Auftritt ab dem 26. April 2000 sehen? Oh, dann mach weiter… 😉. “

Jack hat Zeit zu Hause mit seiner Freundin Hanni verbracht.

Das Paar begeisterte die Fans, indem es im letzten Monat die Tanzbewegungen von Hugh Grants Premierminister in seinem Haus nachstellte.

Er engagierte jedoch Freundin Hanni, um ihm zu helfen, den kurzen viralen Clip zu filmen, und hinter den Kulissen war er weniger poliert.

In seinem Podcast im Sofa Cinema Club sagte Jack: „Ich habe den Love Actually Hugh Grant-Tanz in allen sozialen Netzwerken gezeigt, es war sehr lustig.

„Ich habe mich dabei fast von meiner Freundin getrennt. Es ist schwer. Da sie dabei sein muss, ist sie am Ende die Sekretärin, die mich beim Tanzen erwischt.

„Und ja, ich war ein Regisseur und verlor ein bisschen die Beherrschung über Hinweise und Timing. Ich habe es richtig gemacht. Ich war dort und habe gesagt: “Nein, du kommst hier rein”, und ich mache den Krabbentanz [laughs]. Es war lustig.”

Share.

Comments are closed.