Jack P Shepherd gibt zu, dass er die Coronation Street verlassen würde, wenn die Bosse aufhören würden, ihm saftige Handlungsstränge zu geben

0

JACK P Shepherd sagt, er würde die Coronation Street verlassen, wenn die Bosse aufhören würden, ihm saftige Handlungsstränge zu geben.

Der 32-jährige Schauspieler, der David Platt spielt, hat in seiner 20-jährigen Karriere auf dem Kopfsteinpflaster nicht an harten Handlungen gefehlt.

Aber er besteht darauf, dass er gehen würde, wenn sich eine bessere Gelegenheit ergeben würde.

Er sagte dem Daily Star: „Wenn sich etwas ergab, das zu gut war, um es abzulehnen, oder wenn sie aufhörten, gute Geschichten für mich zu schreiben, würde ich wahrscheinlich gehen.

“Aber im Moment mögen sie es, mich dort zu haben, und ich mag es, dort zu sein.”

Jacks Charakter wurde letztes Jahr in einer schockierenden Geschichte von seinem Freund Josh Tucker unter Drogen gesetzt und vergewaltigt.

Er überlebte auch die Ermordung durch seinen Serienmörder-Stiefvater, verbrachte Zeit im Gefängnis und sah, wie seine Frau Shona schoss und vergaß, dass sie ihn jemals geheiratet hatte.

Jack feierte seine zwei Jahrzehnte in der Seife und teilte seine erste Szene, als er gerade 12 Jahre alt war.

Er trat im April 2000 als Sohn von Martin, gespielt von Sean Wilson, und Helen Worths Gail Platt bei und wird beim Anrufbeantworter seines Vaters gesehen.

In einer Zeile, die von keiner anderen Show als Corrie stammen konnte, sagt David: “Hallo … hallo. Kann ich einen Eccles-Kuchen haben, Mama? “

Und auf die Frage, wer in der Leitung ist, antwortet er: “Eine Frau.”

Während seine Co-Stars während der Coronavirus-Pandemie arbeitslos sind, hat sich der Schauspieler zu Hause mit lustigen Videos unterhalten.

Diese Woche tanzte er in einer engen weißen Hose, um Tom Cruises Kult-Szene aus Risky Business nachzubilden.

Jack rutschte nur mit Hemd, Socken und auffälliger Unterwäsche durch sein Haus in Manchester und zeigte seine Bewegungen zu Old Time Rock and Roll von Bob Seger – genau wie im Film.

Share.

Comments are closed.